Alle Kategorien
Suche

Finlux-Waschmaschine - Informatives

In einigen Supermärkten und Elektronikdiscountern werden hin und wieder Finlux-Waschmaschinen zu einem extrem günstigen Preis angeboten. Das bedeutet aber nicht, dass es sich um Billigprodukte mit einer geringen Lebensdauer handelt. Auch günstige Haushaltsgeräte können gute Leistungen bringen.

Finlux-Waschmaschinen werden oftmals günstig angeboten.
Finlux-Waschmaschinen werden oftmals günstig angeboten.

Falls Sie auf der Suche nach einer besonders günstigen Waschmaschine sind, wäre ein Gerät von Finlux vielleicht genau das Richtige für Sie. Diese Geräte werden in diversen Elektrodiscountern und mitunter auch in Supermärkten zu einem außergewöhnlich günstigen Preis angeboten.

Technische Details der Finlux-Waschautomaten

  • Eine Finlux-Waschmaschine hat die gängigen Maße. Die Höhe beträgt 84,5 cm und die Breite 59,7 cm. Die Tiefe ist mit 49,7 cm eher gering.
  • Durch das relativ große Bullauge lässt sich der Waschautomat leicht mit Wäsche befüllen. Das Fassungsvermögen beträgt 5 kg trockene Wäsche.
  • Auf der linken Seite der Front befindet sich, wie bei den meisten anderen Geräten auch, eine Schublade, in der das Waschmittel und der Weichspüler eingefüllt werden können. Die Schublade lässt sich leicht öffnen und schließen.
  • Auf der rechten Seite der Front befindet sich ein Programmwähler. Das Gerät bietet Ihnen 15 Programme, die elektronisch gesteuert werden.
  • Das Schleuderprogramm erlaubt eine Trommeldrehzahl von 1000 Umdrehungen pro Minute. Das ist zwar nicht besonders viel, aber die Wäsche ist auf jeden Fall etwas angetrocknet.
  • Der Waschautomat hat die Energieklasse A+. Die Waschwirkungsklasse ist A.

Diese Waschmaschine lohnt sich nicht für jeden Haushalt

Die Finlux-Waschmaschine hat zwar ganz ordentliche technische Daten, ist aber trotzdem nicht für jeden Haushalt gut geeignet. Dafür gibt es natürlich auch einen Grund.

  • Der extrem niedrige Preis für diesen Waschautomaten kann natürlich nur dadurch realisiert werden, indem bei der Herstellung am Material gespart wird. Die teuersten Komponenten eines Waschautomaten sind der Motor, die Elektronik und die Lager der Waschtrommel. Werden diese Komponenten aus minderwertigen Materialien hergestellt, entsteht ein hoher Verschleiß.
  • Aus diesem Grund lohnt sich ein günstiger Waschautomat in der Regel nicht für größere Familien. In mehrköpfigen Haushalten läuft der Waschautomat mitunter mehrmals täglich. Deshalb wäre ein solches Gerät bereits nach kurzer Zeit unbrauchbar.
  • Für einen Ein- oder Zweipersonenhaushalt ist eine Finlux-Waschmaschine allerdings ganz gut geeignet. Wenn Ihnen die geringe Schleuderdrehzahl nichts ausmacht, werden Sie auch über einen längeren Zeitraum hinweg Freude an dem Gerät haben.

Obwohl es sich bei diesem Gerät um ein sehr günstiges Modell handelt, bietet Ihnen der Hersteller eine Garantiezeit von zwei Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, wie intensiv Sie das Gerät benutzen.

Teilen: