Alle Kategorien
Suche

Fingernägel spalten sich - so beugen Sie vor

Fingernägel spalten sich - so beugen Sie vor1:29
Video von Bianca Koring1:29

Glänzende und glatte Fingernägel, die elastisch sind, nicht schnell abbrechen oder sich spalten, wünscht sich wahrscheinlich jeder Mensch. Nicht immer ist dieser Wunsch jedoch zu erfüllen: Bei einigen Männern und Frauen spalten sich die Fingernägel immer wieder, so dass ein schön aussehender Fingernagel kaum zu erreichen ist. Mithilfe einiger Ratschläge bezüglich der Pflege der Fingernägel und der Ernährung können Sie das Problem von sich spaltenden Fingernägeln jedoch in den Griff bekommen.

Was Sie benötigen:

  • Glasnagelfeile
  • Nagelöl
  • Olivenöl
  • Nagelhärter
  • Haushaltshandschuhe

Maßnahmen, wenn Fingernägel sich spalten

Leiden Sie unter Fingernägeln, die sich spalten, sollten Sie Ihre Fingernägel relativ kurz tragen, da so das Risiko minimiert wird, dass sich erneute Risse bilden.

  • Zum Kürzen der sich spaltenden Fingernägel verwenden Sie auf keinen Fall einen Nagelknipser. Durch den Druck, der von einem Nagelknipser ausgeübt wird, kann es passieren, dass vorhandene kleine Risse sich vergrößern.
  • Nehmen Sie stattdessen eine Nagelfeile, mit der Sie die Fingernägel von außen nach innen feilen. Feilen Sie nur in eine Richtung.
  • Beim Kauf einer Nagelfeile beachten Sie, dass sie sich für sich spaltende Fingernägel eignet. Besonders hilfreich sollten Glasnagelfeilen sein, da sie den Fingernagel versiegeln und so einem weiteren Spalten vorbeugen. Nicht empfehlenswert hingegen sind Sandnagelfeilen.
  • Pflegen Sie Ihre Fingernägel regelmäßig mit einem Öl. Dadurch werden die Fingernägel von außen versorgt und werden elastisch. Hierfür werden im Handel spezielle Nagelöle angeboten, die Sie täglich auf die Fingernägel und das Nagelbett einmassieren. Stattdessen können Sie Ihre Fingernägel auch täglich für einige Minuten in einem Schälchen mit Olivenöl baden.
  • Um das eingezogene Öl nicht zu schnell zu entfernen, cremen Sie nach jeder Handwäsche Ihre Hände mit einer reichhaltigen Creme ein.
  • Da Spülmittel aggressive Inhaltsstoffe enthalten, tragen Sie beim Abwasch Haushaltshandschuhe. Durch das Spülmittel können Ihre Fingernägel austrocknen, was ein weiteres Spalten der Fingernägel begünstigen könnte.
  • Ein Nagelhärter verhilft außerdem zu elastischen Fingernägeln. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass dieser kein Formaldehyd enthält, da dies die Nägel austrocknet.
  • Tragen Sie gerne farbigen Nagellack, wählen Sie einen ohne Aceton. Auch hierdurch wird ebenfalls ein Austrocknen der Fingernägel und dadurch weiteres Einreißen begünstigt.
  • Sich spaltende Fingernägel sind häufig ein Hinweis auf einen Mineralstoffmangel. Kalzium, Eisen oder Zink sind Mineralstoffe, bei denen durch einen Mangel brüchige Fingernägel auftreten können. Bevor Sie aber Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sollten Sie bei Ihrem Arzt Ihr Blut auf einen eventuellen Mangel untersuchen lassen. Liegt kein Mangel vor, kann ein Überschuss an Mineralstoffen unter Umständen mit eigenen Beschwerden einhergehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos