Alle Kategorien
Suche

Finanzamt - Aufgaben der Behörde kurz erklärt

Der Gedanke an das Finanzamt löst bei manchen Menschen ein eher unangenehmes Gefühl aus. Allerdings gehört es auch zu den Aufgaben der Behörde, Informationen für den Steuerzahler bereitzuhalten und zu vermitteln.

Behörden wie das Finanzamt arbeiten heute auch bürgernah.
Behörden wie das Finanzamt arbeiten heute auch bürgernah.

Das Finanzamt - seine Aufgaben kurz dargestellt

  • Das örtliche Finanzamt ist als Behörde dem jeweiligen Bundesland unterstellt und Teil von dessen Finanzverwaltung.
  • Die Hauptaufgabe des Finanzamtes ist es tatsächlich, die Steuern zu verwalten. Wer sich jedoch auf die Internetseite der Behörde begibt, kann feststellen, dass der angebotene Service im Laufe der Jahre bürgernah weiterentwickelt wurde.
  • Ausgenommen von der Zuständigkeit des Finanzamtes sind z. T. die Verbrauchssteuern (bspw. Mineralölsteuer oder Steuern für sogenannte Alkopopgetränke).
  • Neben den Finanzämtern gehören weitere Behörden wie Rechenzentren, Landesämter für Personaleinsatz und Besoldung und natürlich auch das Finanzministerium zur Finanzverwaltung eines Bundeslandes.

Service des Finanzamtes

Neben der Steuerverwaltung sieht das Finanzamt seine Aufgaben auch in der Informationsvermittlung, da ein gut informierter Steuerzahler sich besser im Steuerdschungel zurechtfindet.

  • Um die Arbeit und die Aufgabenerfüllung eines Finanzamtes transparenter zu gestalten, bieten die Behörden inzwischen bspw. online einen Zugriff auf ihre Pressemitteilungen an.
  • Jeder Schüler, der sich für die unterschiedlichen Ausbildungen bei der Behörde interessiert, kann sich darüber auf den Internetseiten informieren und sich entsprechende Broschüren bestellen.
  • Formulare sind inzwischen per Download erhältlich, auch wenn es zur Zeit noch nicht möglich ist, die Steuererklärung  direkt online über „Elster“ zu tätigen. Ab 2013 stehen die Informationen der Lohnsteuerkarten online zur Verfügung.
  • Eine Rubrik mit Informationen für Steuerzahler zeigt, dass auch die Beantwortung von Fragen rund um die Steuererklärung zum Angebot des Finanzamtes gehört. Auch wenn die Mitarbeiter nicht die Aufgaben eines Steuerberaters erfüllen, sind die jeweiligen Sachbearbeiter doch meist hilfsbereit.
Teilen: