Alle Kategorien
Suche

Filztäschchen selber nähen - Tipps und Anregungen

Filztäschchen können Sie schnell nähen und diese sind in vielen Bereichen verwendbar. Ob so ein Täschchen nun als Handytasche oder als Laptoptasche eingesetzt wird, der Arbeitsaufwand ist recht gering und Sie können sich kreativ austoben.

Nicht nur Adventskalender lassen sich aus Filz herstellen.
Nicht nur Adventskalender lassen sich aus Filz herstellen. © Dieter_Schütz / Pixelio

Wenn Sie ein Filztäschchen nähen möchten, müssen Sie nicht so viele Dinge beachten wie beim Nähen mit anderen Stoffen. Jedoch gibt es ein paar Sachen, die Sie im Blick behalten sollten.

Sie brauchen für Filz die richtige Ausrüstung

  • Filz müssen Sie zwar nicht umnähen, weil er nicht ausfranst, aber er lässt sich auch nicht ohne Weiteres mit jeder Nadel nähen.
  • Benutzen Sie eine Nähmaschine, sollten Sie eine Jeans- oder Polsternadel verwenden, da Filz sehr dick ist und Ihre normalen Nadeln sonst abbrechen.
  • Bei längeren Nähten sollten Sie die Teile entweder mit Klebevlies zusammenbügeln oder vor dem eigentlichen Nähen mit ein paar Heftstichen fixieren. Heftnadeln versagen hier oft ihren Dienst.
  • Bei kleineren Täschchen lohnt es sich auch, wenn Sie, statt zu nähen, die Seiten entsprechend lochen und mit einem festen Band oder Wolle zusammenflechten.
  • Möchten Sie nicht, dass Ihre Nähmaschine mit den ganzen Fusseln zugesetzt wird, können Sie Seidenpapier unter und auf die zusammenzunähenden Filzstücke legen, das verhindert die größte Fusselei und lässt sich anschließend ohne Rückstände entfernen.
  • Auch der Faden, den Sie verwenden, sollte nicht zu leicht reißen.
  • Zum Verschließen bieten sich bei Filztäschchen eher Bänder als Klettverschlüsse oder Knöpfe an.

Accessoires für Ihr Filztäschchen

  • Auf Filztäschchen können Sie hervorragend Accessoires ebenfalls aus Filz aufbringen. Schneiden Sie Ihre gewünschten Motive aus und kleben Sie diese fest. Sonst lassen sie sich auch mit wenigen Heftstichen anbringen.
  • Holz- oder Glasperlen lassen sich auch mit wenigen Stichen befestigen.
  • Mit einem Locheisen können Sie auch Muster ausstanzen.

Wenn Sie Filztäschchen selber nähen, sind Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Das Material können Sie in unterschiedlichen Stärken kaufen und so dem Verwendungszweck anpassen.

Teilen: