Alle Kategorien
Suche

Filzstift entfernen - so gelingt es bei Teppichflecken

Ein kleines Missgeschick und es ist passiert: Filzstiftflecken auf dem Teppichboden. Selbstverständlich ist dies ein Ärgernis, aber dennoch kein Grund zu verzweifeln. Sie können Sie mit den richtigen Hilfsmitteln nämlich wieder entfernen.

Essig kann bei Filzstiftflecken helfen.
Essig kann bei Filzstiftflecken helfen.

Was Sie benötigen:

  • Essig
  • Wasser
  • Tuch
  • Glasreiniger
  • Haarspray
  • Schwamm
  • Erfrischungstücher

Flecken vom Filzstift aus einem Teppich entfernen

Wenn Ihnen das Malheur passiert und Sie mit einem Filzstift versehentlich Flecken auf Ihrem Teppich verursachen oder Ihre Kleinen meinen, dass der Teppichboden etwas farbenfroher sein könnte und sie ihn anmalen, so ist der Schreck erst einmal groß, denn Sie wissen: Filzstiftflecken sind nur schwierig aus Textilien zu entfernen. Bekommen Sie jedoch keine Panik, denn auch diese Verunreinigungen können behoben werden, sodass Ihr Teppich wieder in seiner ursprünglichen Farbe erscheint. Beachten Sie schlichtweg die im Folgenden beschriebenen Hinweise.

  • Wollen Sie Filzstiftflecken von einem Teppich entfernen, so versuchen Sie es mit Haarspray. Sprühen Sie das Spray großzügig auf die Verunreinigung und reiben Sie es mit einem Schwamm ein. Danach können Sie das Haarspray mit etwas warmem Wasser auswaschen. Ist die Behandlung mit dem Haarspray weniger erfolgreich, können Sie die Prozedur mit Glasreiniger wiederholen.
  • Haben Sie Erfrischungstücher zur Hand, so können Sie mittels der Verwendung dieser probieren, der Filzstiftflecken habhaft zu werden. Möglicherweise können Sie bei nicht allzu starken Verunreinigungen bereits einen Erfolg erzielen und die Flecken entfernen.
  • Als sehr hilfreich für die Beseitigung von Filzstiftflecken aus Teppichen hat sich die Verwendung von Essigwasser erwiesen. Mischen Sie dazu handelsüblichen Essig in ausreichend Wasser und reiben Sie die betroffene Stelle des Teppichbodens damit ein. Anschließend können Sie ihn mit normalem Wasser wieder auswaschen. Bei dem Mischen des Essigwassers sollten Sie eher davon absehen, Essigkonzentrat zu verwenden. Dies dürfte für den Teppich zu scharf sein und ist gesundheitlich nicht unbedenklich.
Teilen: