Alle Kategorien
Suche

Filz schneiden - so erhalten Sie saubere Kanten

Filz schneiden - so erhalten Sie saubere Kanten1:34
Video von Bianca Koring1:34

Filz kann beim Schneiden manchmal tückisch sein. Oft werden die Schnitte nicht gerade oder fransen aus. Mit den richtigen Werkzeugen und ein paar Kniffen bekommen Sie schöne saubere Kanten.

Was Sie benötigen:

  • Schneiderschere
  • Cutter
  • Rollenschneider
  • Skalpell
  • Nagelschere
  • Lineal/Teller

Probleme mit Filz

Das Problem beim Schneiden von Filz rührt daher, dass besonders dicker Filz sich beim Schneiden mit der Schere zusammendrückt. Sie schneiden dadurch an der Oberfläche an einer anderen Stelle, als in der Mitte des Schnittes. Aus diesem Grund achten Sie darauf:

  • Schneiden Sie Filz nur mit sehr guten und hochwertigen Scheren. Nehmen Sie eine Schneiderschere, mit der Sie ausschließlich Stoffe schneiden.
  • Wichtig ist, dass die Werkzeuge, mit denen Sie Filz schneiden wollen, extrem scharf sind. Nur so vermeiden Sie es, den Filz beim Schneiden zusammenzudrücken. Das gilt auch für Cutter, Rollenschneider und Skalpelle.
  • Die Klinge muss absolut unbeschädigt sein und keine Grate aufweisen. Sonst zupfen Sie an den Schnittkanten Fasern heraus, diese sehen unsauber aus.

Wenn Sie eine an sich recht passable Schnittkante haben, aber einzelne Fasern herausragen und diese dadurch unsauber wirken, schneiden Sie diese Härchen mit einer kleinen Nagelschere oder Stickschere einfach ab. Das macht zwar etwas Mühe, aber es lohnt sich.

Dicke Vliese schneiden

Versuchen Sie sehr dicken Filz nicht mit unbedingt mit einer Schere zu schneiden, auch gute Scheren drücken die Schnittkante zu sehr zusammen. Nehmen Sie, wenn möglich, einen sehr scharfen Cutter und ein Lineal mit Stahlkante oder einen Gegenstand, zum Beispiel einen Teller, wenn Sie eine runde Form ausschneiden wollen.

  1. Nun heißt es, das Lineal oder den Gegenstand fest und sicher auf den Filz zu drücken. Diese Teile dürfen sich nicht mehr verschieben.
  2. Fahren Sie dann mit dem Cutter entlang der Kante des Gegenstandes leicht schneidend in den Filz. Fahren Sie, ohne großen Druck auf den Filz auszuüben, darüber.
  3. Schneiden Sie immer wieder mit leichtem Druck entlang der Schnittkante, bis die den Filz ganz durchtrennt haben. Sie müssen den Filz also in mehreren Schnitten, die an der gleichen Stelle ausgeführt werden, schichtweise durchtrennen.

Wenn Sie Zugriff auf einen Lasercutter haben, ist dies die beste Lösung, dieser trennt Filz nämlich ganz ausgezeichnet und ergibt die schönsten Schnitte im Filz. Ansonsten müssen Sie nach der beschriebenen Methode verfahren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos