Alle Kategorien
Suche

FIFA 14 - Pep Guardiolas Taktik im Spiel anwenden

Pep Guardiola ist einer der besten Fußballtrainer der Welt. Mit Barcelona ließ er einen dominanten und unglaublich erfolgreichen Fußball spielen. Um seine Taktik auf die Spielweise bei FIFA 14 zu übernehmen, muss man einige Änderungen vornehmen.

Pep Guradiolas Taktik ist sehr durchdacht.
Pep Guradiolas Taktik ist sehr durchdacht.

Die Taktik von Pep Guardiola - eine Einführung

Um die groben Vorgaben von Pep Guardiola zu verstehen, muss man sich seine Aufstellung ansehen und die Kniffe, die er darin vornimmt. Durch ein gewisses Spielsystem wird seine Spielweise sehr dominant.

  • Pep Guardiola wurde in 1971 in Santpedor, Spanien geboren. Er spielte viele Jahre in Italien und unter anderem auch in Barcelona. Dort übernahm er auch sein erstes Traineramt, zunächst in der zweiten Mannschaft, ehe er nach kurzer Zeit in die erste Mannschaft befördert wurde. Nach vielen Titeln, darunter der Champions League, suchte er eine neue Herausforderung. Seit der Saison 2013/14 ist er daher Trainer des FC Bayern München.
  • Pep Guardiola lässt seine Mannschaft in einem 4-1-4-1 auflaufen. Die Schlüsselposition bekleidet dabei der einzige Sechser vor der Abwehr.
  • Der beste Mann spielt die Rolle des einzigen Sechsers vor der Abwehr. Er lässt sich beim Spielaufbau zwischen die beiden Innenverteidiger zurückfallen. Dadurch können diese und die beiden Außenverteidiger noch breiter und höher (das heißt weiter vorne) stehen.
  • Aufgrund der Verlagerung der gesamten Mannschaft nach vorne hält man den Gegner vom eigenen Tor weg. Außerdem übt man viel Druck aus und man kann verlorene Bälle sofort zurückerobern.
  • Eine wichtige Rolle bei der Rückeroberung des Balles spielen dabei die beiden zentralen Mittelfeldspieler.

Die Taktik auf FIFA 14 anwenden

Wenn Sie Pep Guardiolas Taktik auch in FIFA 14 anwenden möchten, müssen Sie zunächst einige Änderungen an der Mannschaftsaufstellung vornehmen. Nehmen Sie als Ausgangslage dazu das gewöhnliche 4-1-4-1-System, wie es auf dem Spiel bereits enthalten ist.

  1. Unter "Formation" können Sie beim Punkt "Positionsanzeige" die Position der einzelnen Spieler verändern. Nehmen Sie dazu den Analog-Stick.
  2. Stellen Sie die Positionen Ihrer Verteidiger breiter und höher ein. Zwischen die beiden Innenverteidiger setzen Sie kurz davor einen Sechser bzw. einen zentralen defensiven Mittelfeldspieler.
  3. Stellen Sie vor diesem die beiden anderen zentralen Mittelfeldspieler auf. Etwas höher als diese stellen Sie Ihre äußeren auf. Ganz vorne positionieren Ihren einzigen Stürmer.
  4. Nun müssen Sie nur noch unter Ihren Spielangaben, die Passsicherheit auf "sicher" stellen, das heißt, dass Sie Ballbesitz haben, hoch stehen und den Gegner massiv unter Druck setzen können.

Die Taktik ist besonders geeignet für Spieler, die eine sehr dominante und ballsichere Spielweise an den Tag legen. Wenn Sie zu viele Bälle verlieren, können Sie sich nicht richtig in der Hälfte des Gegners "einnisten" und keinen Druck aufbauen. Die Taktik ist daher nur sehr erfahrenen Spielern zu empfehlen.

Teilen: