Alle Kategorien
Suche

Fifa 11 - Spielerentwicklung und Tipps

Fifa 11 ist ein Fußballspiel, das Sie auf dem PC oder einer Konsole spielen können. Damit es mit dem Aufbau der Traummannschaft auch klappt, sollten Sie einige Tipps zur Spielerentwicklung beachten.

Die Spieler zum Erfolg führen.
Die Spieler zum Erfolg führen.

Die Entwicklung der Spieler in Fifa 11

Jeder Spieler in Fifa 11 hat einen Spielersteckbrief, auf dem seine aktuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten aufgelistet sind. Dies sind so grundlegende Fähigkeiten wie Schusskraft oder Flankengenauigkeit, aber auch Teamgeist oder Motivation.

  • Diese Fähigkeiten ändern sich in Einzelspielen nicht. Spielen Sie allerdings im Karrieremodus, so können sich diese Werte sehr wohl im Laufe einer Saison verbessern oder verschlechtern.
  • Manche Spieler verbessern sich mehr, manche weniger. Bei den bekannten Spielern hängt dies in Fifa 11 vor allem vom spielerischen Potenzial als auch vom Alter ab. Darüber hinaus ist natürlich auch die jeweilige Spielleistung und die Form des Spielers ausschlaggebend. Einige grundlegende Tipps zur Spielerentwicklung finden Sie im nächsten Abschnitt.

Tipps für eine erfolgreiche Spielerentwicklung

Es gibt sehr viele Tipps, wie Sie die Spielerentwicklung in Fifa 11 optimieren können. Hier sind einige grundlegende Tipps, die Sie in jedem Falle beachten sollten.

  • Bei Fifa 11 sollten Sie Ihre jungen Talente schon so früh wie möglich und so oft wie möglich spielen lassen. Ein Spieler, der die ganze Saison auf der Bank sitzt, wird sich so gut wie nie verbessern. So schaffen Sie die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche und optimale Spielerentwicklung.
  • Spielen auch Sie das bekannte Fußballspiel KoFuMa auf dem Computer und sind auf der …

  • Setzen Sie in Ihrem Team auf eine homogene Mischung zwischen einigen jungen Talenten und einigen älteren, erfahreneren Spielern. Setzen Sie beispielsweise nur junge Talente ein, so wird Ihre Mannschaft in höheren Schwierigkeitsgraden hoffnungslos untergehen, da Ihre Spieler im Schnitt einfach noch zu schwach sind.
  • Setzen Sie Ihre Talente ausschließlich auf Ihren ausgewiesenen Positionen ein und versuchen Sie Ihr Spiel auf diese Spieler auszulegen. Ein Mittelfeldspieler sollte vor allem über eine hohe Passgenauigkeit verfügen. Spielen Sie daher lieber einmal mehr den sicheren Pass, als dass die Fehlpassquote Ihres Spielers zu hoch wird. Ein Mittelstürmer sollte in jedem Spiel seine Torchancen haben und auch häufig ein Tor erzielen.
  • Außerdem bleibt die Möglichkeit, einzelne junge Spieler gezielt zu verleihen, damit sie in vermeintlich schwächeren Mannschaften mehr Spielpraxis erhalten werden.

Es gibt noch unzählige weitere Tipps, die Sie mit der nötigen Erfahrung aber auch selbst erkennen werden. Im Laufe der Zeit werden Sie die Spielerentwicklung Ihrer Talente immer genauer steuern können.

Teilen: