Alle Kategorien
Suche

Feuerstein kaufen - was Sie dabei beachten sollten

Ihr Zippo funkt nicht mehr oder Sie wollen beim Camping ein Lagerfeuer machen? Dann brauchen Sie einen Feuerstein. Wo Sie welche kaufen können und was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Feuersteine wurden seit jeher von Menschen genutzt
Feuersteine wurden seit jeher von Menschen genutzt

Feuersteine fürs Zippo erwerben

  • Feuersteine für ein Zippo kann man im Internet bekommen oder direkt beim Zippo-Händler. Sie werden meistens in 6er Packs verkauft und kosten zwischen 1€ und 3€. 
  • Im Internet müssen Sie einfach "Feuerstein" und "Zippo" in eine Suchmaschine eingeben und Sie erhalten viele Internetseiten, auf denen man Feuersteine kaufen kann. 
  • Um die Feuersteine direkt beim Händler zu kaufen, müssen Sie einfach in ein Tabakwarengeschäft gehen und dort nach Feuersteinen fragen. Ein gut sortiertes Tabakwarengeschäft sollte immer welche auf Lager haben.

Feuerstein fürs Camping kaufen

  • Möchten Sie ein Feuerstein, um zum Beispiel ein Lagerfeuer beim Camping zu machen oder den Gaskocher zu entzünden, sollten Sie in einen Camping- und Outdoorfachhandel gehen. Wenn Sie im Internet oder den Gelben Seiten nachschauen, erfahren Sie schnell, wo der nächste Fachhandel in Ihrer Nähe ist. 
  • Diese Feuersteine sind keine richtigen Feuersteine, sondern nennen sich Zündstahl oder Schwedenstahl. Es ist ein besonderer Stahl, mit dem man wesentlich leichter als mit einem echten Feuerstein Funken erzeugen kann. Diesen gibt es mit und ohne Magnesiumblock. Das Magnesium dient als Feuergrundlage und hilft dabei den Zünder schneller zum Brennen zu bringen. Einen solchen Feuerstein bekommen Sie in verschiedenen Größen. Wenn Sie vorher noch niemals einen Feuerstein benutzt haben, sollten Sie lieber einen mit Magnesium verwenden, da dieser das Anzünden etwas erleichtert. Bevor Sie in die Wildnis gehen, sollten Sie aber das Feuermachen üben. 
  • Die Größe des Feuersteins ist wichtig für den Transport und entscheidet den Preis. Kleinere sind in der Regel günstiger aber auch schwieriger zu handhaben. Größere hat man besser im Griff, sind aber auch teurer. Des Weiteren kommt es auf die Verarbeitung und verarbeiteten Materialien an. Ein Schwedenstahl-Feuerstein liegt zwischen 5€ und 50€, je nachdem in welcher Ausführung er sein soll. Am besten Sie schauen sich ein paar Feuersteine an und wählen einen aus, der Ihren Anforderungen entspricht.

Feuersteine als Deko

  • Wenn Sie echte Feuersteine zu Deko-Zwecken oder Ähnlichem haben möchten, müssen Sie sich an einen Mineralienhändler oder Steinhändler wenden. Diese finden Sie wieder im Internet oder den Gelben Seiten. Hier werden Feuersteine meistens nicht einzeln, sondern nach Kilogramm verkauft. Der Preis für ein Kilo liegt bei ca. 6€.
Teilen: