Alle ThemenSuche
powered by

Fettverbrennung - Tipps, wie Sie sie effektiv ankurbeln

Viele Abnehmwillige kennen das Problem: Gewichtsstillstand, ohne dass ein triftiger Grund erkennbar ist. Wenn die Gewichtsreduktion nicht weitergehen will, können verschiedene Ursachen möglich sein. Doch mit einigen einfachen Tipps können Sie die Fettverbrennung gezielt ankurbeln und auf diese Weise weiterhin erfolgreich einige Pfunde verlieren.

Weiterlesen

Ananasenzyme kurbeln effektiv die Fettverbrennung an.
Ananasenzyme kurbeln effektiv die Fettverbrennung an.

Was Sie benötigen:

  • Lebensmittel: Obst, Gemüse, Fisch, Geflügel
  • Tees: Grüner Tee, Jasmin-Oolong-Tee
  • Kräuter und Gewürze: Ginseng, Löwenzahn, Ingwer, Knoblauch
  • 80 g Beeren, gemischte
  • 1 Grapefruit
  • 1 Orange(n)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Honig
  • 375 ml Sojamilch
  • 1 TL hochwertiges Speiseöl

Fettverbrennung ankurbeln - mit diesen Tipps funktioniert's bestimmt

  • Zu den besten Tipps, um die Fettverbrennung nachhaltig anzukurbeln, zählt die gezielte Nahrungsmittelwahl. Besonders ein hoher Anteil an Obst und Gemüse hat sich in diesem Zusammenhang bewährt. Greifen Sie beispielsweise zu Papaya, das neben Fett verbrennenden Enzymen zusätzlich Muskelglycogen produziert, welches die Proteinverdauung unterstützt. Auch Kiwis und Ananas enthalten Enzyme, welche die Fettverbrennung ankurbeln. Bevorzugen Sie außerdem Zitrusfrüchte wie Zitronen und Orangen, da diese aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehaltes für einen effizienten Stoffwechsel sorgen.
  • Zahlreiche Gemüsesorten regen die Fettverbrennung an und wirken teilweise entschlackend und entwässernd. Bevorzugen Sie Sorten wie Spargel, Tomaten, Paprika, Brokkoli, Spinat, Kohl und Sellerie.
  • Nehmen Sie außerdem magere Fleischsorten zu sich. Die darin enthaltenen Proteine regen ebenfalls den Stoffwechsel an. Besonders geeignet ist Geflügelfleisch. Verzehren Sie zusätzlich zweimal wöchentlich Rinderleber, welche die Carnitinproduktion anregt und so die Fettverbrennung stimuliert.
  • Gönnen Sie sich darüber hinaus mindestens zweimal wöchentlich eine leckere Fischmahlzeit. Die besonders in Lachs, Thunfisch und Sardinen enthaltenen Omega 3-Fettsäuren stimulieren das Hormon Leptin, welches die Kalorienverbrennung beeinflussen kann.
  • Setzen Sie bewusst Kräuter und Gewürze ein, um Ihre Gerichte zu verfeinern. Besonders Sorten wie Ingwer, Knoblauch, Löwenzahn und Gingseng bringen den Stoffwechsel auf Hochtouren.
  • Stimulieren Sie Ihre Fettverbrennung zusätzlich über geeignete Getränke! Wählen Sie zu diesem Zweck Grünen Tee und Jasmin-Oolong-Zubereitungen, welche den Stoffwechsel anregen.
  • Eine Kombination von Ausdauersport und Muskeltraining bewirkt einen erhöhten Grundumsatz, sodass mehr Fett verbrannt werden kann. Ein gezieltes Training gehört zu den besten Tipps, um erfolgreich abzunehmen!
  • Wenn Sie eine clevere Ernährung effektiv mit sportlichen Aktivitäten verbinden, werden Sie Ihre Fettverbrennung nachhaltig anregen. Viel Erfolg!

Genießen und abnehmen - leckerer Drink für die Fettverbrennung

  1. Zu den besten Tipps für eine gesteigerte Fettverbrennung zählt der Ersatz einer Mahlzeit durch einen eiweißreichen Vitamin-Drink. Für die Herstellung waschen Sie die Beeren und geben sie anschließend zusammen mit dem restlichen gewürfelten Obst in einen Mixer.
  2. Pürieren Sie die Mischung, bis eine homogene sämige Konsistenz erreicht ist.
  3. Am Schluss werden Sojamilch, Honig, Zitronensaft und Pflanzenöl zu dem leckeren Drink gegeben. Füllen Sie das Getränk in hohe Gläser und servieren Sie es mit einigen Eiswürfeln. Guten Appetit!

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tomatensaft selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Essen

Tomatensaft selber machen

Tomatensaft ist gesund und kann auch in der heissen Jahreszeit erfrischend und interessant sein. Ein Tomatensaft ist ganz leicht auch selber zu machen.

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

Ähnliche Artikel

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?
Marta Ehmcke
Essen

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Silvester – ein kaltes Buffet eignet sich für jede Feier. Doch nicht immer kann man es sich leisten, einen Partyservice zu engagieren. Wenn man …

Abnehmen ohne Kohlenhydrate erfordert eine konsequente Ernährung.
Felicitas Schmidt
Sport

Abnehmen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert's

Die Stars und Sternchen in Hollywood wissen schon lange, auf was es beim Abnehmen ankommt. Überflüssigen Pfunden rücken Madonna und Co mit speziellen kohlenhydratarmen Diäten …

Wer dauerhaft ohne Sport abnehmen möchte, muss konsequent bleiben.
Anna-Maria Schuster
Essen

Abnehmen ohne Sport - so funktioniert's

Sommerzeit ist Badezeit, Zeit für Shorts und Bikinis. Wer für den See noch ein paar Kilos loswerden möchte, aber ein absoluter Sportmuffel ist, muss nicht verzweifeln. Dafür …

Köstliches Ratatouille mit Kräutern
Adriana Behr
Essen

Mit basischer Kost abnehmen - zwei geeignete Rezepte

Sie möchten das Essen genießen und gleichzeitig mit basischer Kost abnehmen? Mit nachfolgend bekömmlichen und alltagstauglichen Rezepten können Sie rasch überflüssige Pfunde …

Obst und Gemüse schenken Vitalität und Gesundheit.
Ute R. Albrecht
Gesundheit

Fachbericht - Obst und Gemüse

Wie schreiben Sie einen Fachbericht, wenn scheinbar keine eindeutige Definition zwischen Obst und Gemüse existiert, obwohl sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden eine …

Einkochen im Backofen - so gelingt es
Susanne Mielchen
Essen

Einkochen im Backofen - so gelingt es

Einkochen im Backofen ist nicht so einfach wie in einem speziellen Einkochtopf und auch nicht für alle Lebensmittel gleichermaßen geeignet. Allerdings ist es für Obst und …

Obst bietet viele Vitalstoffe.
Dirk Markendorf
Essen

Nur Gemüse essen beim Abnehmen?

Neben den typischen Diäten existieren auch Ansichten, die das Abnehmen mit dem Verzehr bestimmter Lebensmittel erleichtern sollen. Nur Gemüse zu essen soll dabei den …

Schon gesehen?

Verstopfte Poren auf der Nase - so werden Sie sie los
Margarete Link
Gesundheit

Verstopfte Poren auf der Nase - so werden Sie sie los

Verstopfte Poren auf der Nase sehen optisch wie kleine schwarze Punkte aus, man könnte denken, das Gesicht wäre nicht gewaschen, so schwarz erscheinen manche Nasen. Dieses …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jeder Bürostuhl ist rückenschonend und für jeden geeignet.
Sandra Borchert
Gesundheit

Rückenschonender Bürostuhl - so sitzen Sie gesund

Wollen Sie die Schmerzen bei den Bandscheibe auch reduzieren? Da immer mehr Arbeitsplätze sitzende Tätigkeiten beinhalten, sind Rückenprobleme oft vorprogrammiert. Ein …

Mit einem Herzschrittmacher werden Herzprobleme therapiert.
Caroline Schröder
Gesundheit

Herzschrittmacher - alles über den Batteriewechsel

Ein Batteriewechsel ist bei einem Herzschrittmacher in regelmäßigen Abständen notwendig. Er erfordert eine Operation. Heutzutage sind diese OPs Routine und somit kein Grund zur Sorge.

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Bei einer Magendarmgrippe sollten Sie viel trinken.
Christoph Eydt
Gesundheit

Magendarmgrippe - was tun?

Die Magendarmgrippe gehört zu den häufigsten Erkrankungen in der westlichen Welt. Häufig treten Symptome wie Durchfall, Bauchschmerzen, Brechreiz und allgemeine Schwäche auf. …

Verbandskästen sollten in keinem Haushalt fehlen.
Iris Gödecker
Gesundheit

Was tun gegen Verbrennungen? - Erste Hilfe

Verbrennungen sind äußerst schmerzhaft und können je nach Ausprägung zu schlimmen Narben führen. Hier finden Sie einige Hilfen, was Sie gegen Verbrennungen tun können.