Alle Kategorien
Suche

Fettverbrennende Lebensmittel - so nutzen Sie sie

Möchten Sie dauerhaft abnehmen, sollten Sie mehr über fettverbrennende Lebensmittel erfahren. Selbst Milchprodukte können Fatburner sein.

Starten Sie gesund in den Tag.
Starten Sie gesund in den Tag.

Auflistung von fettverbrennenden Lebensmitteln

  • Trinken Sie Milch. Diese erhält Kalzium und Kohlehydrate. Hierdurch halten Sie Ihren Insulinspiegel niedrig und Ihr Stoffwechsel wird angeregt.
  • Zwischendurch sollten Sie einen grünen Tee trinken, auch er zählt zu den fettverbrennenden Lebensmitteln, weil er stoffwechselanregende Substanzen erhält. Ihre Gesundheit fördern Sie ebenfalls mit grünem Tee, weil dieser eine Großzahl Antioxidantien enthält. Diese zerstören die freien Radikale in Ihrem Körper und können gesundheitliche Probleme verhindern.
  • Möchten Sie Fleisch essen, sollten Sie Rindfleisch einkaufen. Mageres Rindfleisch hat einen hohen Eiweißgehalt. Ihr Körper arbeitet hier stärker an der Verdauung und verbrennt deshalb schon mehrere Kalorien.
  • Zum Frühstück greifen Sie zu Haferflocken. Hier haben Sie ein ballastreiches Frühstück mit langem Sättigungseffekt. Selbst Ihr Insulinspiegel wird durch dieses fettverbrennende Lebensmittel niedrig gehalten.
  • Sie dürfen sich selbst hin und wieder ein Ei zum Frühstück genehmigen. Das Eigelb hat einen hohen Fettgehalt, deshalb sollten Sie es nicht zu oft essen.

Kräuter mit fettverbrennendem Effekt

  • Ginseng kann sich auf Ihren Stoffwechsel positiv auswirken. Ginseng steigert nicht nur Ihre Energie, es wirkt sich allgemein positiv in Ihrem Körper aus.
  • Kaufen Sie im Naturkostladen hin und wieder Löwenzahn. Dieser hilft Ihrem Körper schnell Kohlehydrate abzubauen. Und Sie werden feststellen, dass er auch Ihr Hungergefühl bremst.
  • Bitterorange zählt ebenfalls zu den fettverbrennenden Lebensmitteln, die Ihnen beim Abbau der Kohlehydrate behilflich ist.

Viel Erfolg beim Abnehmen oder auch bei der gesunden Ernährung. Hierdurch können Sie Ihr Gewicht auch halten.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.