Alle Kategorien
Suche

Fettige und unreine Haut - so mattieren Sie ohne Poren zu verstopfen

Haben Sie fettige und unreine Haut? Einfach mit Puder mattieren, ist keine Lösung. Normalisieren Sie Ihre Haut durch gezielte Hautpflege mit Spezialprodukten.

So pflegen Sie fettige und unreine Haut.
So pflegen Sie fettige und unreine Haut.

Was Sie benötigen:

  • Pflegeserie für fettige und unreine Haut
  • feuchte Tücher für unreine Haut
  • Make-up für fettige unreine Haut
  • Salz
  • Honig
  • Heilerde

Das können Sie gegen Hautunreinheiten tun

  • Pflegen Sie Ihre Haut mit Produkten für fettige und unreine Haut. In Ihrem Drogeriemarkt finden Sie schon für wenig Geld komplette Pflegeserien. Sie sollten ein Reinigungsprodukt und eine Hautcreme aus derselben Pflegeserie verwenden.
  • Ergänzen Sie diese Grundpflege durch Peelings und Masken gegen fettige und unreine Haut.
  • Mit einem Peeling können Sie die Haut intensiv reinigen. Wenn Sie gerade kein Peeling-Produkt zu Hause haben, können Sie sich leicht eines selber machen - aus Salz und Honig. Verrühren Sie einfach Salz und Honig zu einem Brei, massieren Sie die Mischung in Ihre Haut ein und duschen Sie dann alles gründlich ab.
  • Verwenden Sie zwei- bis dreimal wöchentlich eine Maske gegen fettige und unreine Haut. Wenn Sie eine Maske selber machen wollen, verrühren Sie ein bis zwei Esslöffel Heilerde mit Wasser oder Kamillentee zu einem dicken Brei und tragen Sie diesen auf Ihr Gesicht bzw. auf Hautunreinheiten auf. Lassen Sie die Masse einwirken, bis sie angetrocknet ist, und waschen Sie die Maske mit viel Wasser ab.
  • Cremen Sie Ihre Haut nach einer Maske oder einem Peeling ein.
  • Wenn Ihre Haut trotz gezielter Pflege noch immer fettig und unrein sein sollte, und Sie darunter leiden, können Sie sich von Ihrem Hausarzt medizinische Präparate gegen fettige und unreine Haut verschreiben lassen. Dazu gehören Lösungen zum Einreiben der Haut oder auch getönte Salben, die Sie wie Make-up verwenden können.

Welches Make-up für fettige und unreine Haut geeignet ist

  • Sie können Spezial-Make-up verwenden. Sie können jedoch auch "normales" Make-up verwenden.
  • Bei fettiger unreiner Haut sind Make-ups geeignet, die gut abdecken und die Haut mattieren. Dazu gehören puderförmige Make-ups, die mit einem Pinsel oder Schwämmchen aufgetragen werden. Achten Sie darauf, Pinsel oder Schwämmchen regelmäßig zu reinigen.
  • Für zwischendurch empfehlen sich feuchte Tücher gegen fettige unreine Haut, mit denen Sie Ihre Haut schnell erfrischen können.
Teilen: