Alle Kategorien
Suche

Fettige Haut - Männer können sich so helfen

Viele Männer besitzen eine fettige Haut und somit ein eher unschönes Hautbild. Hiergegen kann man mit der richtigen Pflege aber etwas unternehmen.

Die richtige Pflege hilft gegen fettige Haut.
Die richtige Pflege hilft gegen fettige Haut.

Was Sie benötigen:

  • Spezielle Reinigungsprodukte

Fettige Haut erkennen

Um zu wissen, ob eine spezielle Pflege für fettige Haut bei Ihnen überhaupt nötig ist, müssen Sie zunächst überprüfen, ob Sie diesem Hauttyp zuzuordnen sind.

  • Erkennen Sie bei einem Blick in den Spiegel, dass auf Ihrer Haut vermehrt Pickel und Mitesser zu finden sind, kann dies ein Indiz für fettige Haut sein.
  • Bildet sich zudem bereits kurze Zeit nach der Gesichtsreinigung wieder eine glänzende Schicht auf Ihrer Haut, können Sie fast schon davon ausgehen, dass Sie einen fettigen Hauttyp haben.
  • Fühlen Sie in einem solchen Fall auch mit den Fingern nach, welche Konsistenz die Glanzschicht besitzt. Ist diese eher wässrig, kann es sich auch einfach nur um Schweiß handeln. Fühlt sich die Schicht allerdings ölig an, haben Sie eine fettige Haut.

So reinigen Männer fettige Haut

  • Da sich in den letzten Jahren die Kosmetikindustrie zunehmend für Männer geöffnet hat, finden sich auch diverse Produkte, die speziell für fettige Haut bei den Herren der Schöpfung entwickelt wurden. Daher sollten Sie Waschlotionen verwenden, die auf eine fettige Männerhaut abgestimmt sind.
  • Finger weg von rückfettenden Produkten! Diese würden einen nachteiligen Effekt auf Ihr Hautbild ausüben.
  • Wichtig ist bei einer fettigen Haut, dass Sie auf eine tägliche Reinigung achten. Allerdings sollte diese nicht häufiger als zweimal pro Tag stattfinden. Waschen Sie die Schutzschicht der Haut häufiger ab, wird die Talgproduktion zusätzlich angeregt und Ihre Haut fettet hierdurch noch schneller nach.
  • Da auch ein zu häufiges Peeling die Produktion des Talgs ankurbelt, ist es sinnvoll, dieses Produkt lediglich einmal in der Woche benutzen.
  • Nach der Reinigung sollten Sie ein Gesichtswasser und anschließend eine Gesichtscreme für Männer auftragen. Natürlich müssen beide Produkte für die Verwendung auf fettiger Haut geeignet sein.

Mit dieser Pflege können Sie Ihr Hautbild verbessern und so etwas gegen den unschönen Glanz sowie eventuell vorhandene Pickel unternehmen.

Teilen: