Alle ThemenSuche
powered by

Fettarmes Abendessen - Rezept für ein leichtes Essen

Am Abend sollte man ja kein schweres Essen mehr zu sich nehmen. Es gibt auch ganz tolle leichte Rezepte für ein fettarmes Abendessen, die auch total lecker schmecken.

Fettarmes Abendessen - Rezept für ein leichtes Essen
Video von Lars Schmidt

Was Sie benötigen:

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • Paprikapulver
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Oregano
Bild 1

Rezept für ein fettarmes Abendessen - Hähnchenbrustfilet auf Gemüse

  1. Als Erstes sollten Sie das Gemüse waschen sowie putzen. Schneiden Sie die Karotten in Scheiben und blanchieren dann diese für fünf Minuten.
  2. Die Zucchini und die Paprika schneiden Sie in kleine Stücke.
  3. Nehmen Sie nun die Tomaten und schälen Sie diese, dies geht am besten, wenn Sie diese vorher überbrühen. Danach schneiden Sie die Tomaten in Achtel.
  4. Die Stange Sellerie schneiden Sie ebenso in Scheiben. Dann müssen Sie die Kräuter waschen und schneiden, wenn möglich ziemlich klein.
  5. Nun heizen Sie den Herd vor, auf 200 Grad.
  6. Um Ihr fettarmes Abendessen nun fertig zuzubereiten, waschen Sie nun die Hähnchenfilets und entfernen vorhandene Sehnen. Dieses würzen Sie mit dem Paprika, dem Pfeffer und dem Salz.
  7. Mit einem Pinsel, pinseln Sie nun eine Auflaufform mit etwas Öl ein. In die Auflaufform geben Sie nun die Hälfte von dem Gemüse und anschließend würzen Sie dieses noch.
  8. Dann legen Sie das Fleisch auf das Gemüse und schneiden die Zitrone in dünne Scheiben, diese legen Sie nun auf das Hähnchenbrustfilet.
  9. Nun verteilen Sie noch den Rest von dem Gemüse auf dem Hähnchenfilet und streuen dann noch die Kräuter darüber.
  10. Auf dem fettarmen Abendessen verteilen Sie nun noch das Olivenöl und decken dann die Auflaufform mit Alufolie ab.
  11. Stellen Sie dann die Auflaufform in den Herd, wo Sie das fettarme Abendessen dann für etwa 30 Minuten Garen lassen. Dazu können Sie Ciabatta servieren.

Nun können Sie sich Ihr leichtes, fettarmes Abendessen schmecken lassen.

Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt
Lena Lehmann
Essen

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt

Eine Gans ist ein Klassiker der festlichen Winterküche. Ob zu St. Martin oder zu Weihnachten: Das fette jedoch sehr schmackhafte Federvieh ist vor allem mit Knödeln und Rotkohl …

Entenkeulen im Ofen zubereiten - so geht's
Annegret Krause
Essen

Entenkeulen im Ofen zubereiten - so geht's

Wenn Sie ein schmackhaftes Geflügelgericht zubereiten wollen, muss es nicht immer eine ganze Ente sein. Ebenso delikat schmecken Entenkeulen, wenn sie im Ofen geschmort werden.

Rote Grütze selber machen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Rote Grütze selber machen - ein Rezept

Wer Rote Grütze liebt, muss diese einfach selber machen. Zur Roten Grütze gehören einfach jede Menge Beerenfrüchte - ob frisch oder tiefgekühlt, spielt dabei keine Rolle. Um …

Bolognese - Original Rezept für Spaghetti
Alexandra Forster
Essen

Bolognese - Original Rezept für Spaghetti

Spaghetti Bolognese sind ein Klassiker beim Italiener. Wer sich wundert, warum die Pasta zu Hause nie genauso schmeckt, der hat vermutlich noch nie etwas vom Soffritto gehört, …

Eiersalat selber machen - zwei Rezepte
Daniela Kitzhofer
Essen

Eiersalat selber machen - zwei Rezepte

Es muss zum Sonntagsfrühstück nicht immer gekochtes Ei sein. Probieren Sie doch einmal einen Eiersalat. Diesen können Sie ganz leicht selber machen. Eiersalat eignet sich aber …

Apfelmus selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Apfelmus selber machen

Wenn Sie einen eigenen Apfelbaum im Garten haben, ist eine ausgezeichnete Idee, Apfelmus selber zu machen. Aber auch sonst hat selbstgemachtes Apfelmus einige Vorteile: Es …

Sauerbraten einlegen - ein Rezept
Daniela Kitzhofer
Essen

Sauerbraten einlegen - ein Rezept

Sie bekommen Besuch und möchten einen ganz besonderen Braten zubereiten? Sie könnten doch mal einen Sauerbraten selbst einlegen! Das ist ganz einfach.

Ähnliche Artikel

Ein Rezept zum Zubereiten für Birkenpilze
Manuela Bauer
Essen

Birkenpilze zubereiten - Rezept

Birkenpilze sind sehr schmackhaft, aber hochempfindlich. Sie werden sehr schnell matschig und verlieren somit ihre angenehme Konsistenz. Wenn Sie es aber mögen Gerichte zu …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Eisbein richtig kochen - Rezept
Kerstin Leibrich
Essen

Eisbein richtig kochen - Rezept

Eisbein mit Sauerkraut gilt als typisch deutsch, aber nur noch wenige kochen es regelmäßig. Dabei ist es gar nicht schwer, es richtig zu machen. Probieren Sie auch die Variante …

Anleitung - Blumenkohl kochen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Blumenkohl kochen

Schmeckt Ihnen Blumenkohl? Dann seien Sie doch einfach der Held, der Blumenkohlröschen durch Kochen erweckt... Dafür gibt es womöglich mindestens 1001 Rezepte.

Süßkartoffel richtig zubereitet - hm, lecker.
Theresa Schuster
Essen

Süßkartoffel richtig zubereiten

In letzter Zeit werden Süßkartoffeln (auch Batate oder Sweet Potato genannt) immer beliebter und halten zunehmend Einzug in die euopäischen Supermarktregale. Standen Sie schon …

Ein guter Nudelauflauf braucht keine Sahne.
Jasmin Wiegboldt
Essen

Nudelauflauf fettarm - so gelingt's

Nudelauflauf fettarm - so gelingt's Sie lieben Nudelauflauf, doch haben den hohen Fettgehalt satt? Nudelauflauf ist aber auch fettarm ein Genuss. Probieren Sie es aus!

Schon gesehen?

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.
Myriam Perschke
Essen

Red Snapper - Zubereitung

Der Red Snapper ist gerade in den USA ein beliebter Speisefisch und kann lecker zubereitet werden, leider ist er inzwischen stark überfischt.