Alle Kategorien
Suche

Festival-Spiele - Anregungen für große Gruppen

Sie gehen auf ein Festival und möchten die Zeit dort durch Spiele lustig und amüsant gestalten? Mit einfachen, alltäglichen Utensilien und etwas Kreativität ist dies ganz einfach.

Diese Spiele eignen sich fürs Festival.
Diese Spiele eignen sich fürs Festival. © Peter_Freitag / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • eine portable Musikanlange
  • Stühle
  • ein Ball
  • Gefäße in verschiedenen Größen
  • ein Tischtennisball

Geeignete Spiele für ein Festival

Es gibt eine Vielzahl von Spielen, die man mit großen Gruppen auf einem Festival spielen kann, um sich die Zeit zu vertreiben.

  • Ein bekanntes Spiel ist Stopptanz. Dazu benötigen Sie eine portable Musikanlage, die die Musik laut genug spielt, dass alle Mitspieler sie hören können. Einer der Spieler bleibt neben der Anlage stehen und stoppt die Musik zwischendurch. Die restlichen Spieler tanzen, solange die Musik läuft. Wenn die Musik plötzlich stoppt, darf sich niemand mehr bewegen. Derjenige, der sich als Letztes bewegt, verliert das Spiel und darf diese Runde nicht mehr mitspielen.
  • Eine weitere Idee ist es, einen Ball durch eine Reihe von Stühlen zu schießen. Dazu stellen Sie z. B. 10 Stühle in einer Reihe auf. Jeder Spieler versucht nun, einen Ball mit einem Schuss geradewegs durch die Stuhlbeine der gesamten Reihe zu schießen. Derjenige, der dies schafft, qualifiziert sich für die nächste Runde, in der man einen weiteren Stuhl hinzufügt. Wer den Ball durch die meisten Stühle schießen kann, hat das Spiel gewonnen.
  • Sie können auch verschieden große Gefäße aufstellen und versuchen, einen Tischtennisball aus einer gewissen Entfernung in die Gefäße zu werfen. Derjenige, der von der größten Entfernung in das kleinste Gefäß trifft, hat gewonnen.

So können Sie das Festival durch einfache Spiele lustig gestalten.

Eines der beliebtesten Spiele ist Reise nach Jerusalem

Auf einem Festival sollte man Spiele aussuchen, für die man nicht so viele verschiedene Utensilien braucht. Stühle zu verwenden, ist das Einfachste, da fast jeder einen Stuhl dabeihat.

  1. Als Erstes sollte man sich vergewissern, dass so viele Stühle vorhanden sind wie Mitspieler.
  2. Nun stellt man die Hälfte der Stühle in einer Reihe auf.
  3. Die andere Hälfte stellt man mit den Rückenlehnen an die Rückenlehnen der bereits aufgestellten Stühle.
  4. Einen Stuhl nehmen Sie nun aus der Reihe wieder weg.
  5. Nun benötigen Sie Musik und jemanden, der diese plötzlich stoppt.
  6. Wenn die Musik beginnt, laufen alle Spieler entlang der Stühle im Kreis.
  7. Sobald die Musik gestoppt wird, versuchen alle Spieler, sich schnell auf einen der Stühle zu setzen.
  8. Für den Mitspieler, der keinen Stuhl mehr erwischt hat, ist die Runde beendet.
  9. Nun wird wieder ein Stuhl weggenommen und eine neue Runde beginnt.
  10. Gewinner ist die Person, die es geschafft hat, auf dem letzten Stuhl zu sitzen.

Dieses Spiel bietet garantiert Unterhaltung auf einem Festival.

Teilen: