Alle Kategorien
Suche

Fertigbungalow - darauf sollten Sie beim Kauf achten

In den 1960er-Jahren waren Bungalows eine Modeerscheinung, der etliche Menschen erlagen. Viele ließen sich aus Prestigegründen ein Haus in dieser neuen Bauweise errichten. Aufgrund von reihenweise auftretenden Feuchtigkeitsschäden erlebte dieser Trend aber ein jähes Ende. Die Fertigbungalows der neuesten Generation sind in dieser Hinsicht immens verbessert worden, sodass eindringende Feuchtigkeit kein Problem mehr darstellt.

Fertigbungalows benötigen großzügige Grundstücke.
Fertigbungalows benötigen großzügige Grundstücke.

Vor- und Nachteile eines Fertigbungalows

  • Ein Fertigbungalow besticht in erster Linie durch den günstigen Baupreis. Da sich alle Räumlichkeiten auf einer Ebene befinden, müssen Sie auch keine die Baukosten erhöhende Treppe berücksichtigen. An eine Trittschalldämmung zu denken, ist bei dieser Bauweise ebenfalls nicht erforderlich.
  • Auch die benötigten Kamine sind im Vergleich zu mehrgeschossigen Bauten wesentlich kürzer und daher preiswert zu realisieren. Hinsichtlich der Statik ist hier nur die Dachlast zu berücksichtigen, was sich wiederum auf den Gesamtpreis Ihres Fertigbungalows niederschlagen wird.
  • Ein recht großer Nachteil besteht darin, dass Sie ein verhältnismäßig großes Grundstück benötigen werden, um Ihre gewünschte Wohnfläche zu erhalten. Hier können Sie Ihre Räume schließlich nicht auf mehrere Etagen verteilen, sondern müssen die Fläche des Grundstücks voll ausnutzen.
  • In Bezug auf die anstehenden Heizkosten wird der Fertigbungalow wesentlich schlechter abschneiden als die kompaktere Bauweise, bei der die einzelnen Zimmer wesentlich dichter beieinander und sogar wärmeisolierend übereinander liegen.

Was Sie beim Kauf beachten müssen

  • Zu Ihrem Fertigbungalow sollte ein ausreichend großes Grundstück gehören, da Sie durch Ermangelung eines Kellers und auch aus Lärmschutzgründen Anbauten oder Garagen zur Unterbringung der Heizungsanlage außerhalb des Wohngebäudes errichten müssen. 
  • Bei der Wahl eines in Flachbauweise gebauten Hauses ist es außerdem sehr wichtig, keine höheren Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft zu haben. Sie laufen sonst Gefahr, ein "Schattendasein" führen zu müssen. Außerdem wären Sie in Ihrem Garten nie vor den Blicken Ihrer Nachbarn sicher.
  • Fertigbungalows werden in den verschiedensten Formen angeboten, wählen Sie die für Sie passendste. Sie können sich durch die Wahl einer L-Form oder der noch besser abschirmenden U-Form vor weitläufigen Einblicken in Ihren Garten und Ihre weitere Privatsphäre schützen.
  • Egal ob Sie Ihren Fertigbungalow als eine Gebrauchtimmobilie kaufen wollen oder einen Neubau Ihr Eigen nennen möchten: Sie sollten sich immer von einem Spezialisten auf diesem Gebiet beraten lassen. Wie bei allen Häusern gibt es auch bei Fertigbungalows ganz individuelle Schwachstellen, die von einem erfahrenen Fachmann schnell gefunden werden können, einem Laien aber wohl vorerst verborgen bleiben.
Teilen: