Alle Kategorien
Suche

Fersenhalter - so haften Ihre Schuhe optimal

Viele Frauen, die gerne Pumps tragen, kennen das Problem, dass man schnell mit der Ferse aus dem Schuh rutscht. Sie können dies verhindern, indem Sie Fersenhalter tragen.

Nutzen Sie Fersenhalter für Ihre Pumps.
Nutzen Sie Fersenhalter für Ihre Pumps.

Was Sie benötigen:

  • hohe Schuhe

So kaufen Sie Fersenhalter

  • Sie sollten zuerst prüfen, ob Sie überhaupt Fersenhalter benötigen. Tragen Sie selten hohe Schuhe und sind sich nicht sicher, ob Sie Halt haben in den begehrten Pumps, sollten Sie zuerst Probelaufen. Merken Sie nun, dass die Schuhe etwas zu groß sind und Sie im Bereich der Ferse keinen Halt haben und leicht aus den Schuhen rutschen, können Sie dieses Defizit mit Fersenhaltern ausgleichen.
  • Sie bekommen die Fersenhalter in jedem Schuhgeschäft und bei jedem Schuster.
  • Sie sollten wissen, dass die Fersenhalter ca. fünf bis fünfzehn Euro kosten. Der Preis hängt von dem Material ab. Sie können zuerst günstige Fersenhalter ausprobieren. Benötigen Sie sie jedoch für hohe Schuhe, die Sie oft tragen, sollten Sie Fersenhalter aus Wildleder verwenden, da diese strapazierfähiger sind als günstigere Fersenhalter.
  • Beachten Sie, dass Fersenhalter oftmals aus rauem Wildleder sind. Es kann jedoch sein, dass sie synthetisch sind oder eine Gelfüllung haben. Wählen Sie das Produkt aus, das Ihnen in den zu großen Pumps Halt gibt.
  • Setzen Sie nun die Fersenhalter in die Schuhe ein. Die meisten Fersenhalter kleben ohne Weiteres im Fersenbereich des Schuhs.
  • Probieren Sie nun die Schuhe mit Fersenhaltern aus. Sie müssten sofort bemerken, dass Sie mehr Halt in den Schuhen haben.

Wissenswertes über Fersenhalter

  • Wer Fersenhalter kauft, sollte wissen, dass es die Fersenhalter nicht in verschiedenen Größen gibt. Sie haben nur eine einzige Größe. Es ist auch nicht nötig, Fersenhalter in verschiedenen Größen herzustellen, da sie lediglich den Bereich zwischen Ihrem Fuß und dem hinteren Schuh auffüllen sollen.
  • Fersenhalter geben Ihnen in zu großen Pumps Sicherheit und Halt. Sie sollten Sie unbedingt tragen, wenn die Schuhe sonst nicht gut sitzen.
  • Fersenhalter sind nicht nötig, wenn der Schuh gut sitzt oder sogar etwas zu klein ist.
Teilen: