Alle Kategorien
Suche

Fernseher im Badezimmer - so schützen Sie ihn vor Feuchtigkeit

Damit im Badezimmer Ihr Fernseher keinen Schaden durch Wasser nimmt, sollten Sie einen extra Schrank bauen in den Sie Ihren Fernseher integrieren können.

Bauen Sie einen Fernsehschrank fürs Badezimmer.
Bauen Sie einen Fernsehschrank fürs Badezimmer.

Was Sie benötigen:

  • 2 x Furnierte Spanplatten 2 cm x 60 cm x 150 cm A 1 und A 2
  • 3 x Furnierte Spanplatten 2 cm x 60 cm x 70 cm B1 bis B 3
  • 1 x Handkreissäge
  • 1 x Bohrmaschine
  • 1 x Holzbohrer 5 mm
  • 1 x Anschlagwinkel
  • 1 x Maßband
  • 1 x Stift
  • 40 x Lange Holzschrauben
  • 1 x Spachtel
  • 1 x Dose Holzleim
  • 1 x Holzsänker
  • 1 x Schutzbrille
  • 1 x Silikonspritze
  • 1 x Dose Silikon

Den Schrank für den Fernseher im Bad zuschneiden

Da es im Badezimmer wahrscheinlich öfters schon mal sehr feucht zugeht, bauen Sie einen Schrank, der das Wasser vom Fernseher fernhalten soll. Wenn Sie dieser Anleitung folgen, können Sie zukünftig in der Badewanne das Fernsehprogramm verfolgen.

  1. Da Sie Ihren Schrank, für den Fernseher, aus furnierten Spanplatten bauen werden, sollten Sie also zuerst einmal die beiden Seitenplatten A 1 und A 2 zuschneiden.
  2. Als Nächstes werden die Kopf- und Fußplatte sowie eine Zwischenablage A 1 bis A 3 zugeschnitten.
  3. Als Nächstes werden die Löcher für die Böden, des Badezimmerschranks, in die Seitenteile gebohrt. An den 60 cm Seiten bekommen die Seitenteile jeweils 1 cm vom oberen und unteren Rand jeweils 6 Löcher gebohrt.
  4. Dann werden jeweils in jedes Seitenteil 60 cm von der Oberkante noch einmal 6 Löcher für den Zwischenboden gebohrt.
  5. Als Nächstes schneiden Sie eine 5 mm starke Plexiglasscheibe auf das Maß 60 cm x 74 cm.
  6. Nach dem Bohren senken Sie alle Löcher kurz mit einem Holzsenker an. Senken Sie so tief das anschließend keine Schraubenköpfe mehr aus dem Holz herausragen.

Das Badezimmer bekommt ein neues Möbelstück

Damit Sie den Fernseher im Badezimmer in den Schrank integrieren können, sollten Sie selbigen nun zusammensetzen.

  1. Also legen Sie ein Seitenteil gerade auf Ihre Werkbank und verstreichen Sie an der Innenseite Holzleim entlang Ihrer Bohrungen. Der Holzleim sollte gleichmäßig in einem 2 cm breiten Streifen über den Bohrungen verstrichen werden.
  2. Anschließend setzen Sie die Kopfplatte, die Fußplatte und die Zwischenablage vertikal auf.
  3. Dann verschrauben Sie alle Böden durch die gebohrten Löcher mit dem Seitenteil.
  4. Nachdem die Böden fest angedreht sind, verschrauben Sie das zweite Seitenteil auf die gleiche Weise.
  5. Wenn der Holzleim getrocknet ist, können Sie an der Vorderseite des Badezimmerschranks für Ihren Fernseher die Plexiglasscheibe mit speziellem Kleber ankleben.
  6. Danach verbohren und verschrauben Sie die Scheibe mit dem Badezimmerschrank.
  7. Von innen spritzen Sie die Scheibe dann noch mit Silikon ab und fertig ist der Schrank für Ihren Fernseher.

Beim Bohren sollten Sie eine Schutzbrille tragen.

Teilen: