Alle Kategorien
Suche

Fernseher hat einen Streifen im Bild - daran könnte es liegen

Ein Streifen im Bild des Fernsehers kann unterschiedlich aussehen. Es gibt schmale und breite Streifen in unterschiedlichen Farben, solche, die von oben nach unten, von unten nach oben oder von links nach rechts durchs Bild wandern sowie solche, die starr an einer Stelle bleiben. Da die möglichen Ursachen für die Streifen ebenso vielfältig sind, ist es nicht so leicht, herauszufinden, was die Störung verursacht.

Streifen im Fernsehbild können unterschiedlich aussehen.
Streifen im Fernsehbild können unterschiedlich aussehen.

Elektromagnetische Störungen beim Fernseher

Während es einerseits eine große Vielzahl an möglichen Störungsquellen gibt, wenn sich beim Fernseher Streifen im Bild befinden, gibt es andererseits einige Ursachen dafür, die besonders häufig auftreten.

  • Ein Streifen im Bild des Fernsehers kann unter anderem durch elektromagnetische Störungen bewirkt werden, die zum Beispiel durch Halogenlampen, Lautsprecherboxen, Dimmer und ähnliche Dinge hervorgerufen werden können.
  • Um dies zu überprüfen, sollten Sie alle möglichen Störungsquellen ausschalten und dann überprüfen, ob Ihr Fernseher noch immer einen Streifen im Bild hat. Anschließend können Sie die Geräte einzeln wieder einschalten und das Bild beobachten, um herauszufinden, wodurch der Defekt verursacht wird. 
  • Beachten Sie allerdings auch, dass sich die Störungsquellen manchmal gar nicht in der eigenen Wohnung, sondern auch beim Nachbarn oder gar im Treppenhaus befinden können. 

Streifen im Bild durch Defekte am Verstärker

  • Sehr häufig werden Streifen im Bild des Fernsehers auch durch aktive Bauteile - also mit anderen Worten durch einen Verstärker - verursacht. Verstärker können allerdings an ganz unterschiedlichen Stellen verwendet werden.
  • Wenn Ihr Fernseher einen Streifen im Bild hat und sich ein Verstärker in Ihrem Haus befindet, ist dieser wahrscheinlich defekt und sollte von einem Fachmann ausgetauscht werden.
  • Um das erneute Auftreten der Störung zu vermeiden, sollten Sie außerdem dafür Sorge tragen, dass beim Wechsel des Verstärkers auch der Pegel der Antennendosen mit einem entsprechenden Messgerät neu eingestellt wird.

Selten tritt auch der Fall auf, dass ein Verstärker des jeweiligen Kabelanbieters einen Defekt aufweist. Wenn Sie keinen Verstärker im Haus haben und das Problem auch nicht anderweitig lösen können, sollten Sie daher auf jeden Fall auch beim Kundenservice des Anbieters anrufen.

Teilen: