Alle Kategorien
Suche

Fernseher bei Gewitter ausschalten? - So verhalten Sie sich richtig

Sie fragen sich, ob Sie bei Gewitter den Fernseher ausschalten sollten und wie Sie sich ansonsten richtig verhalten? Dann finden Sie hier wichtige Ratschläge.

Gewitter können gefährlich sein.
Gewitter können gefährlich sein. © impressed-media.de / Pixelio

Viele Menschen empfinden Gewitter als extrem beängstigend, denn jeder kennt die Geschichten von Personen, die durch Blitzschläge ums Leben gekommen sind. Doch es gibt wirkungsvolle Methoden, um sich gegen die gefährlichen Blitze zu schützen. Wenn auch Sie sich fragen, ob Sie bei Gewitter den Fernseher ausschalten und die Fenster schließen sollten, finden Sie hier Rat. Doch manchmal ist man bei Gewitter nicht im sicheren Haus - darum gibt es hier auch einige Tipps für das richtige Verhalten, wenn Sie unterwegs von einem Gewitter überrascht werden.

Bei Gewitter den Fernseher ausschalten - richtiges Verhalten

  • Sobald ein Gewitter aufzieht, sollten Sie, wenn Sie zu Hause sind, alle Fenster schließen.
  • Dann sollten Sie den Fernseher und andere elektrische Geräte nicht nur ausschalten, sondern ebenfalls den Netzstecker ziehen.
  • Außerdem sollten Sie, wenn möglich, nicht baden oder duschen, solange das Gewitter nicht vorbei ist.
  • Auch Telefonate sollten Sie besser auf später verschieben.
  • Vermeiden Sie außerdem direkten Kontakt mit Leitungen aus Metall - wie beispielsweise Wasserrohren.

Draußen bei Gewitter - so sind Sie sicher 

  • Wenn ein Gewitter aufzieht und Sie im Auto unterwegs sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen: Der Wagen wirkt wie ein faradayscher Käfig, was bedeutet, dass die Elektrizität bei einem Blitzschlag an Ihnen vorbei geleitet wird.
  • Halten Sie die Fenster des Autos aber in jedem Fall geschlossen.
  • Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, suchen Sie sich am bestens schnellstens einen sicheren Unterstand. Das kann ein Hauseingang oder ein Geschäft sein.
  • Stellen Sie sich keinesfalls unter einen Baum, denn hohe Punkte - wie Baumkronen - werden oft von Blitzen getroffen.
  • Wenn Sie keinen Unterstand finden, legen Sie sich unter keinen Umständen flach auf den Boden.
  • Hocken Sie sich stattdessen hin, am besten in eine Vertiefung, und legen Sie die Arme um die Knie. Harren Sie so aus, bis das Gewitter vorüber ist.
Teilen: