Alle Kategorien
Suche

Ferienjobs ab 15 - so verdienen Sie als Schüler Geld

Möchten Sie sich als Schüler etwas dazu verdienen, können Sie sich für Ferienjobs ab 15 bewerben. Mit etwas Glück finden Sie einen in Ihrer Nähe, der Ihnen auch noch Spaß macht.

Mit 15 können Sie in einem Ferienjob Geld verdienen und ihr Taschengeld aufbessern.
Mit 15 können Sie in einem Ferienjob Geld verdienen und ihr Taschengeld aufbessern.

Was Sie benötigen:

  • Jobanzeigen
  • Zeit
  • Lust

Ferienjobs ab 15 suchen und finden

  • Möchten Sie in den Ferien Geld verdienen und suchen Ferienjobs für Schüler ab 15 Jahre, kann sich ein Blick in die Tageszeitung lohnen. Bei den hiesigen Stellenanzeigen gibt es meist eine Kategorie für Schülerjobs.
  • Neben der klassischen Jobsuche, finden Sie auch viele Jobangebote im Internet. Geben Sie in die Suchmaschine den Suchbegriff "Ferienjobs ab 15" ein und stöbern Sie in den angezeigten Webseiten. Sie können den Ort und die Branche wählen, damit Ihnen nur regionale Angebote offeriert werden.
  • Außer der Jobsuche in Tageszeitungen und im Internet gibt es zudem die Möglichkeit, Ferienjobs auf eigene Faust zu suchen. Viele Supermärkte und Geschäfte brauchen beispielsweise besonders in der Ferienzeit Aushilfen. Erkundigen Sie sich in einem Laden in Ihrer Nähe und bewerben Sie sich.
  • Alternativ können Sie sich auch in der Nachbarschaft und im Bekanntenkreis umhören. Da viele Familien in den Ferien in den Urlaub fahren, wird vielleicht jemand gesucht, der die Blumen gießt, die Post holt oder auf den Hund aufpasst.
  • Möglicherweise können Sie auch auf Familienfeiern als Kellner agieren oder ab und an als Babysitter einspringen. Gartenhilfen und Handwerker werden ebenfalls oft gebraucht.
  • Haben Sie einen geeigneten Ferienjob für sich entdeckt, bewerben Sie sich darauf. Je nach Job kann die Bewerbung formlos oder klassisch erfolgen. Möchten Sie in einem Geschäft arbeiten, müssen Sie eventuell einen Lebenslauf mit Foto und ein Bewerbungsschreiben abgeben. Erkundigen Sie sich vorab über die erforderlichen Unterlagen, damit es daran nicht scheitert.
  • Wenn Sie den Ferienjob bekommen haben, ist es wichtig, dass Sie stets zuverlässig und pünktlich sind. So sichern Sie sich im besten Fall die Tätigkeit auch für zukünftige Ferien.
  • Gern können Sie sich nach Ende der Tätigkeit eine Beurteilung ausstellen lassen. Damit erhalten Sie erste Referenzen, die Sie für spätere Ferienjobs nutzen können.
Teilen: