Alle Kategorien
Suche

Fensterjalousie richtig anbringen

Eine Fensterjalousie hält nicht nur neugierige Blicke anderer Menschen ab, sondern kann auch vor zu viel Sonne schützen, was wichtig sein kann, wenn Sie Ihre Möbel vor Verfärbungen schützen wollen.

Mit einer Lamellen Fensterjalousie können Sie den Blickwinkel und die Helligkeit einstellen.
Mit einer Lamellen Fensterjalousie können Sie den Blickwinkel und die Helligkeit einstellen.

Was Sie benötigen:

  • Fensterjalousie
  • Werkzeug
  • Strommessgerät

Die Fensterjalousie richtig am Fenster anbringen

      1. Zuerst sollten Sie die genauen Maße für Ihre Fensterjalousie ausmessen und notieren, denn die Breite und Länge der Jalousie sind wichtig, damit das Fenster ganz abgedeckt wird und die Fensterjalousie auch optisch ansprechend wirkt.
      2. Es gibt Jalousien, die aus Stoff bestehen, diese lassen sich einfach mittels eines Zugmechanismus aufrollen oder welche aus Lamellen, die man denn je nach Lichteinfall mehr oder weniger schließen kann.
      3. Bei den Lamellen Jalousien kann man wiederum wählen, ob die Lamellen längs oder quer zum Fenster sein sollen. Das ist letztlich eine Geschmackssache.
      4. Im Fachgeschäft können Sie nun aus vielen verschiedenen Materialien und Farben wählen. Es gibt Fensterjalousien aus Holz, Aluminium oder Kunststoff, je nach Geschmack und Einsatzzweck. Im Bad zum Beispiel ist eine Jalousie aus Holz vielleicht wegen der Feuchtigkeit nicht so günstig.
      5. Wenn Sie im Fachgeschäft den Fensterjalousie-Bausatz erworben haben, kann es schon losgehen. Legen Sie sich, nach der Anweisung auf der Packungsbeilage, die entsprechenden Werkzeuge zurecht. Befestigungsmaterial ist normalerweise im Bausatz der Fensterjalousie vorhanden.
      6. Prüfen Sie nun, wo Sie das Rollo anbringen können, d.h. mit welcher Methode Sie die Jalousie anschrauben. Es gibt mehrere Möglichkeiten: Entweder wird die Jalousie an der Decke angebracht, hierbei benötigen Sie natürlich auch einen längeren Sichtschutz, oder Sie befestigen die Fensterjalousie über dem Fenster an der Wand, wobei Sie hier darauf achten müssen, dass kein eventuell vorhandener Rollladenkasten beschädigt wird. Eine Alternative ist die Anbringung mittels einer Spannvorrichtung, bei der die Jalousie zwischen den Fensteraussparungen eingespreizt wird. Als letzte Möglichkeit können Sie bei einer leichten Fensterjalousie aus Stoff diese direkt am Fensterrahmen oben anschrauben, dazu müssen Sie allerdings den Rahmen anbohren.
      7. Bevor Sie in die Decke bohren, sollten Sie sich vergewissern, dass dort keine elektrischen Leitungen oder Wasserrohre verlaufen, das können Sie mit einem Messgerät tun.
      8. Nachdem Sie das Rollo angeschraubt haben, können Sie die Schrauben noch mit Abdeckkappen versehen, sodass man die Befestigung nicht mehr sieht.
      Teilen: