Alle Kategorien
Suche

Fenchel einfrieren - so bleibt der Fenchel länger haltbar

Fenchel einfrieren - so bleibt der Fenchel länger haltbar2:06
Video von Heike Funke2:06

Fenchelsamen sind als Tee ein wirksames Naturheilmittel gegen Blähungen. Doch auch die essbare Knolle erlangt wegen der gesunden Inhaltstoffe in der deutschen Küche eine immer größere Bedeutung. Man kann Fenchel wie Gemüse zubereiten. Er schmeckt roh in Salaten, aber auch gegart oder gebraten als warme Mahlzeit. Gerade wer Fenchel selber im Garten anbaut, steht vor der Frage, wie man diese großen Knollen einfrieren kann.

Was Sie benötigen:

  • Gefrierbeutel
  1. Sie können Fenchel problemlos einfrieren und damit lange haltbar machen. Achten Sie schon beim Einkauf oder bei der Ernte darauf, dass der Fenchel eine gute Qualität hat. Dann sollte er das Einfrieren unbeschadet überstehen.
  2. Die Blätter der Knolle müssen bei frischem Fenchel richtig fest und saftig sein. Flecken und Runzeln sind ein Merkmal für alte Ware. Das Fenchelgrün darf nicht verwelkt oder gar getrocknet sein, sondern von frischer Farbe.
  3. Wenn Sie Fenchel vor dem Einfrieren falsch lagern, wird sich dies ebenfalls bei seiner Haltbarkeit bemerkbar machen. Legen Sie den Fenchel bis zum Einfrieren immer in das Gemüsefach Ihres Kühlschrankes – am besten in ein feuchtes Küchentuch gewickelt.
  4. Bevor Sie den Fenchel einfrieren, müssen Sie ihn richtig vorbereiten. Putzen Sie den Fenchel, indem Sie ihn unter fließendes Wasser halten und ihn mit einer Gemüsebürste abbürsten. Anschließend müssen Sie zumindest den Wurzelansatz und das Fenchelgrün sauber abschneiden.
  5. Es bietet sich an, den Fenchel gleich küchenfertig einzufrieren. So können Sie ihn nach dem Auftauen direkt verwenden. Schälen Sie dazu die Knolle, um die schlecht essbaren, äußeren Knollenblätter zu entfernen. Vierteln Sie anschließend die Knolle und schneiden Sie bei jedem Viertel den recht harten Kern heraus.
  6. Wenn Sie später keine großen Fenchelstücke zubereiten wollen, können Sie die Viertel zusätzlich in Streifen schneiden oder würfeln.
  7. Benutzen Sie zum Einfrieren einen gewöhnlichen Gefrierbeutel. Füllen Sie die möglichst nicht zu feuchten Fenchelstücke hinein und verschließen Sie den Gefrierbeutel gut, bevor Sie ihn in die Gefriertruhe legen. Eingefrorener Fenchel ist viele Monate haltbar.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos