Alle Kategorien
Suche

Faschingskostüme für Kinder selber machen - so gelingen Sonne-, Mond- und Stern-Verkleidungen

Faschingskostüme für Kinder lassen sich ganz einfach selber machen - man benötigt nur die richtigen Ideen und das Material. Sonne, Mond und Sterne können Sie mit ein paar Utensilien selber basteln.

Sonne, Mond und Sterne - ein passendes Motto für Verkleidungen
Sonne, Mond und Sterne - ein passendes Motto für Verkleidungen © Torsten_Lohse / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • gelbe Leggings
  • gelbes Shirt
  • Pappe
  • gelbe Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schere
  • Faden
  • Theaterschminke

Faschingskostüme für die Kids - Vorbereitungen

  • Für die Gestirne eignen sich natürlich besonders gelbe Stoffe. Hier benötigen Sie Leggings und T-Shirts für die Kinder. 
  • Diese werden einfach am Fasching angezogen. Doch um eine Sonne, ein Mond oder ein Stern zu sein, sollten Sie die passende Form dazu aus Pappe basteln.
  • Legen Sie sich daher einige große Stücke Pappe bereit. Bewahren Sie für diesen Zweck einfach vorher einige große Kartons auf.

Kostüme Sonne, Mond und Sterne selber machen

  1. Zeichnen Sie auf jeden Karton eine Sonne, einen Mond und einen Stern in Übergröße auf. 
  2. Anschließend schneiden Sie jede Form aus.
  3. Nun wird alles gelb angemalt.
  4. Die Faschingskostüme, die Sie selber machen, sollten natürlich auch lustig gestaltet sein. Deswegen verpassen Sie allen Dreien ein witziges Gesicht, indem Sie Augen, Mund und Nase aufmalen.
  5. Anschließend nähen Sie die jeweilige Figur hinten an das Shirt des Kindes an. Sonne, Mond und Stern befinden sich dann jeweils auf dem Rücken.

Die Kinder passend schminken

Damit das Ganze authentischer wirkt, können Sie noch die Kinder entsprechend zu den Faschingskostümen selber schminken. Das machen Sie mit Kinderschminke oder entsprechender Theaterschminke.

  • Den Mond schminken Sie gelb. Allerdings ist es besser, Sie malen einfach nur rechts und links dem Kind einen solchen auf die Wange, als das komplette Gesicht anzumalen. Ansonsten verschmiert die Farbe um den Mund herum recht schnell, was nicht sehr ansehnlich ist.
  • Auch die Sonne und den Stern können Sie so schminken, dass Sie die jeweilige Figur auf die Wange malen. Die Sonne bekommt natürlich noch ein paar hübsche Strahlen.

Fertig sind die Faschingskostüme - und Sie sehen, das Selbermachen ist gar nicht schwierig!

Teilen: