Alle Kategorien
Suche

Faschingskostüm "Kind" - so werden Sie als Erwachsener wieder zum Schüler

Möchten Sie als Erwachsener zum Fasching noch einmal in die Rolle eines Kindes schlüpfen, basteln Sie sich einfach ein entsprechendes Faschingskostüm selbst.

Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit.
Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit.

Das Faschingskostüm „Kind“, mit dem Sie als Erwachsener noch einmal in Ihre Schulzeit eintauchen können, lässt sich ganz leicht selber machen.

Ein Faschingskostüm aus der Schulzeit basteln

  • Sind Sie eine Frau, brauchen Sie unbedingt Kniestrümpfe für Ihr Faschingskostüm. Ob bunt, gestreift oder klassisch weiß, bleibt dabei vollkommen Ihnen überlassen. Je schriller, desto auffälliger wird das Ganze.
  • Zu den Kniestrümpfen tragen Sie Lackschuhe oder Ballerinas und natürlich einen knielangen Rock, der die Kniestrümpfe erst richtig zur Geltung bringt.
  • Als Oberteil eignet sich eine schicke Bluse, die Sie, wenn Sie besonders frech aussehen möchten, vor dem Bauch zusammenbinden können.
  • Als Mann brauchen Sie gute Halbschuhe, zu denen Sie entweder eine feine Anzughose oder eine freche kurze Hose tragen können. Dazu bieten sich braune Socken an oder ebenfalls weiße Kniestrümpfe.
  • Das Oberteil kann entweder ein klassischer Pullunder sein, ein feines Hemd mit Weste oder ein normales T-Shirt, das bunt gestreift erst richtig zur Geltung kommt.

Die Accessoires für die Verkleidung als Kind

  • Die Haare sollten natürlich passend zur Schülerkleidung gestylt werden. Als Frau sind freche Zöpfe auf jeder Seite mit bunten Schleifen drin ein klassischer Hingucker. Als Mann nehmen Sie ausreichend Gel und kämmen die Haare mit Seitenscheitel nach links oder rechts.
  • Der Schulranzen darf auf keinen Fall fehlen. Nehmen Sie einen großen oder kleinen bunten Rucksack und setzen Sie ihn sich auf die Schultern.
  • Kinder brauchen Süßigkeiten, deshalb ist ein Lolli das ideale Accessoire. Sie können ihn in die Hand nehmen, im Mund lutschen oder an einem Band um den Hals hängen und ihn als Kette tragen.

Nun sind Sie mit dem Faschingskostüm „Kind“ fertig und können Ihre Schulzeit für einen Tag Revue passieren lassen. Viel Freude dabei!

Teilen: