Alle Kategorien
Suche

Familienkasse - Formulare für Kindergeld richtig ausfüllen

Familienkasse - Formulare für Kindergeld richtig ausfüllen1:25
Video von Valentin Falkenrot1:25

Mit der Geburt eines Kindes steht Ihnen auch Kindergeld zu. Dieses müssen Sie schriftlich bei der Familienkasse beantragen. Die entsprechenden Formulare können Sie herunterladen.

Nach der Geburt eines Kindes erhalten Sie vom Standesamt eine Geburtsbescheinigung. Diese müssen Sie zusammen mit den Formularen für das Kindergeld bei der Familienkasse einreichen. Hierbei kommt es auf das richtige Ausfüllen des Antrages an, um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten.

Bild 0

Formulare für Kindergeld besorgen

  1. Sie haben die Möglichkeit, die Formulare für das Kindergeld von der Webseite der Familienkasse herunterzuladen und direkt am Computer auszufüllen.
  2. Klicken Sie dazu auf der Seite auf "Download". Zum korrekten Anzeigen benötigen Sie den Adobe Reader, welcher kostenlos installiert werden kann.
  3. Natürlich erhalten Sie die benötigten Formulare auch bei Ihrer zuständigen Familienkasse, sofern diese nicht bereits im Krankenhaus bereitgestellt werden.
Bild 3

Angaben für Familienkasse

  • Auf den Formularen der Familienkasse ist die Person als Antragssteller einzutragen, welche auch den Anspruch auf Kindergeld hat. Das heißt, die Person, in deren Haushalt das Kind lebt. Sind beide Eltern anspruchsberechtigt, so entscheiden Sie sich für ein Elternteil.
  • Ganz entscheiden ist auch die Eintragung weiter Kinder, selbst wenn diese nicht mit Ihnen in einem Haushalt leben. Sollten Sie bereits eine Kindergeldnummer haben, so tragen Sie diese mit ein. Die Kindergeldnummer finden Sie unter anderem auf Ihrem Kontoauszug, da diese bei der Zahlung des Kindergeldes im Betreff angegeben ist.
  • Haben Sie alle Angaben eingetragen, vergessen Sie nicht, den anderen Elternteil bestätigen zu lassen, dass dieser mit Ihrer Beantragung einverstanden ist. Fehlt diese Unterschrift, kann der Antrag von der Familienkasse nicht bearbeitet werden. Sollten der Elternteil nicht bekannt sein oder sollten Sie mit diesem nicht zusammenleben, so vermerken Sie dieses.
  • Neben dem Formular des Kindergeldantrages benötigen Sie auch die Geburtsbescheinigung des Standesamtes. Diese Unterlagen reichen Sie am besten gleich nach der Geburt des Kindes bei der Familienkasse ein.
Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos