Alle Kategorien
Suche

Faltige Lippen kaschieren - so gelingt's

Mit zunehmendem Alter verlieren die Lippen an Fülligkeit und Spannkraft. Leichte bis stärkere Fältchen im kompletten Mundbereich sind die Folge. Mit ein paar hilfreichen Tipps und Tricks sehen selbst faltige Lippen wieder im Handumdrehen jung und knackig aus!

Keine Spur von Altersfältchen
Keine Spur von Altersfältchen © Rainer_Sturm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • einen Lippenpflegestift
  • Perlmutt
  • Feuchtigkeitsfluid
  • ein Taschentuch
  • beide Hände
  • einen Lippenstift (nach Wahl)
  • einen Konturenstift

Volle oder schmale Lippen?

  • In erster Linie ist es wichtig, darauf zu achten, ob Ihre Lippen eher voll oder schmal wirken.
  • Die Farbe des Lippenstifts sollte stets von der Lippenform abhängig gemacht werden. Zudem wäre es von Vorteil, wenn der Lippenstift zu Ihrem Lidschatten und Make-up passt.
  • Während Sie bei schmalen Lippen helle bis mittlere Farben bevorzugen sollten, lassen sich füllige Lippen mit kräftigen dunkleren Farben zur Geltung bringen. Vor dem Auftragen von Lippenstift ist es wichtig, stets einen pflegenden Lippenbalsam zu verwenden. Er schützt Ihre Lippen vor dem Austrocknen und sorgt für den nötigen Halt des Lippenstifts.
  • Lipgloss lässt faltige Lippen noch voller erscheinen, könnte aber verlaufen, wenn er sich in den Fältchen sammelt.
  • Weil Ober- und Unterlippe in der Regel niemals gleich breit sind und somit eine leichte Asymmetrie entsteht, können Sie die Konturen der Lippen etwas angleichen und stärker nachziehen.

So kaschieren Sie faltige Lippen

  1. Tragen Sie einen Lippenbalsam - z. B. Labello - als Untergrund auf die faltigen Lippen auf.
  2. Trockenheitsfältchen, welche senkrecht verlaufen, lassen sich bestens mit einem Feuchtigkeitsfluid und Perlmutt mildern.
  3. Um faltige Lippen elegant kaschieren zu können, sollten Sie dunkle Konturenfarben vermeiden. Die Farbe könnte sich in den einzelnen Fältchen absetzen. Zudem wirken die Lippen so faltiger.
  4. Je nachdem, ob Ihre Lippen voll oder schmal sind, bietet sich eine für Sie geeignete Farbe an.
  5. Verwenden Sie eine helle Konturenfarbe und tragen diese nur auf die Konturen der faltigen Lippen auf. Am besten geht das, wenn Sie die Lippen mit Zeige- und Mittelfinger spannen und die Kontur sauber, aber nicht zu dick nachzeichnen. Wählen Sie nun einen hellen, matten Lippenstift aus und tragen diesen auf Ihre Ober- und Unterlippe auf. Der Kusstest auf einem Taschentuch entfernt eventuelle Farbüberreste.
  6. Um einen langen Halt zu gewähren, wählen Sie idealerweise hochwertige Produkte mit langem Haltbarkeitsfaktor.

Probieren Sie doch einfach mal eine helle und eine dunkle Farbe aus und betrachten sich im Spiegel oder machen jeweils ein Foto von Ihren Lippen. Mit einem Vorher/Nachher-Foto bzw. einem Vergleichsporträt werden Sie eine deutliche Veränderung sehen können!

Teilen: