Alle Kategorien
Suche

Faltherzen - Bastelanleitung

Suchen Sie eine Bastelanleitung für den Valentinstag oder eine Idee zum Verzieren von Glückwunschkarten oder Geschenken? Faltherzen aus Papier sehen sehr schön aus und lassen sich ganz einfach basteln.

Die Herzen wirken leicht plastisch.
Die Herzen wirken leicht plastisch.

Was Sie benötigen:

  • 1. Anleitung:
  • quadratisches Papier, z. B. Notizzettel
  • 2. Anleitung:
  • die Hälfte eines quadratischen Blattes

Faltherzen als Dekoration oder Lesezeichen

  1. Falten Sie die beide gegenüberliegenden Kanten eines quadratischen Blattes aufeinander. Streichen Sie die Faltkante gut glatt und öffnen Sie die Faltung wieder. Wiederholen Sie diesen Schritt mit den anderen beiden Kanten. Das Blatt ist nun durch die Faltlinien in vier Abschnitte geteilt.
  2. Jetzt falten Sie eine der Kanten an die parallel dazu verlaufende Mittellinie. Wenden Sie die Arbeit.
  3. Jeweils die Hälften der neu entstandenen Faltkante falten Sie an die Mittellinie, sodass sich eine Spitze bildet.
  4. Wenden Sie die Figur und falten Sie die beiden kurzen senkrechten Kanten, die sich an den Seiten befinden, zur Mittellinie.
  5. Knicken Sie die beiden oberen Ecken so um, dass jeweils die Hälften der oberen Kante an der Mittellinie liegen.
  6. Legen Sie die obere Spitze der Figur auf die untere. Dabei bilden sich im oberen Bereich zwei Taschen. Öffnen Sie diese etwas, sodass die obere Lage gewölbt absteht, und drücken Sie die restliche Figur gleichmäßig flach.
  7. Drücken Sie nun auch die gewölbte Papierlage flach, sodass die Mittellinie der dadurch entstehenden kleinen Dreiecke auf der waagerecht verlaufenden Faltkante liegt.
  8. Klappen Sie von der unteren Spitze aus die obere Lage der Figur nach oben. Sie sehen, dass sich auf der unteren Lage an der Spitze eine Tasche befindet. Stecken Sie die Spitze der oberen Lage da hinein.
  9. Die oberen beiden Ecken der Figur falten Sie um, sodass danach jeweils links und rechts eine Spitze nach oben zeigt.
  10. Zum Schluss falten Sie diese beiden Spitzen auch noch ein kleines Stück nach unten, bis zur nächsten Faltkante. Drehen Sie die Figur um.

Die Faltherzen nach dieser Bastelanleitung lassen sich durch die auf der Rückseite befindliche Tasche auch etwas wölben. Da man sie auf Buchseiten aufstecken kann, eignen Sie sich auch als Lesezeichen.

Eine noch einfachere Bastelanleitung

  1. Falten Sie von einem halbierten quadratischen Blatt die beiden langen Seiten aufeinander.
  2. Danach markieren Sie die Mittellinie, indem Sie die beiden kurzen Kanten aufeinander falten und wieder öffnen.
  3. Legen Sie die Figur mit der offenen Seite nach unten hin und falten Sie beide Hälften der unteren Kante an die Mittellinie, sodass unten eine Spitze entsteht.
  4. Drehen Sie die Figur um. Falten Sie auf beiden Seiten jeweils ein Drittel des oberen Abschnitts nach unten.
  5. Knicken Sie an den beiden dadurch entstandenen Streifen jeweils links und rechts die Ecke um. Wenn Sie die Figur wieder umdrehen, sehen Sie eine Herzform.

Diese Bastelanleitung ist einfach und lässt sich schnell ausführen. Die Faltherzen können Sie an den Vorderseiten aufklappen und innen beschriften.

Teilen: