Alle Kategorien
Suche

Fahrradtour am Niederrhein - so finden Sie gute Fahrradstrecken

Der Niederrhein fließt durch Nordrheinwestfalen bis in die Niederlande und eignet sich durch sein ausgeschildertes Wegenetz hervorragend für eine eintägige oder mehrtägige Fahrradtour.

Xanten sollten Sie auf einer Fahrradtour am Niederrhein unbedingt besuchen.
Xanten sollten Sie auf einer Fahrradtour am Niederrhein unbedingt besuchen.

Der Rhein gliedert sich in verschiedene Abschnitte, der nördlichste davon ist der Niederrhein, der sich von Bonn bis in die Deltaregion erstreckt. Direkt am Fluss und in der Region, die sich ebenfalls Niederrhein nennt, finden Sie verschiedene Radwanderrouten.

Radeln am Niederrhein

  • Berühmt für schöne, entspannte Fahrradtouren am Niederrhein ist der Rheinradweg. Er führt zwischen Dinslaken und Tiel auf beiden Seiten des Rheins durch sanfte Auen und ruhige Naturlandschaften. Auch das historisch sehr interessante Römerstadt Xanten liegt auf dieser Route. 
  • Zwischen Mönchengladbach und Gennep folgt der Niers-Radwanderweg der Niers in der Region Niederrhein und kreuzt sie mehrere Male. Er schlängelt sich an den großen Städten vorbei vor allem durch die renaturierten Flussniederungen. Mit seinen 100km eignet er sich entweder für eine sehr lange Tour, oder Sie teilen ihn in zwei Etappen ein.
  • Ein Schatz für Reisende, die sich ihre Fahrradtour noch wesentlich länger vorstellen, ist die Niederrheinroute. Hinter dem Begriff verbirgt sich ein großes Wegenetz aus asphaltierten Radwanderwegen, mit denen Sie die ganze Region Niederrhein erschließen können.
  • Zwischen Arnheim und Schermbeck können Sie eine Kulturroute mit Museen und Herrensitzen fahren, die sich an Lippe und Ijssel entlangzieht. 


Teilen: