Alle Kategorien
Suche

Fahrradsattel verstellen - so wird's gemacht

Fahrradsattel verstellen - so wird´s gemacht1:59
Video von Bruno Franke1:59

Die richtige Einstellung des Fahrradsattels ist für Ihren Komfort entscheidend. Egal ob Sie mit Ihrem Drahtesel nur kurz zum Einkaufen fahren wollen, oder eine Radtour mit Freunden planen.

Was Sie benötigen:

  • Wasserwaage
  • Maul- oder Ringschlüssel

Es kommt in vielerlei Hinsicht weniger darauf an, ob Sie ein schickes Mountainbike oder ein nostalgisches Hollandrad fahren, sondern vielmehr auf Ihren Fahrradsattel. Ist dieser perfekt eingestellt, wird es Ihnen Ihr Po danken. Lesen Sie in der folgenden Anleitung, wie Sie dabei am besten vorgehen sollten.

So stellen Sie Ihren Fahrradsattel optimal ein

  • Bevor Sie mit dem Einstellen ihres Fahrradsattels beginnen, sollten Sie darauf achten, dass die Neigung Ihres Sattels genau horizontal ausgerichtet ist. Verwenden Sie hierfür am besten eine Wasserwaage, die Sie auf den Fahrradsattel legen. Ist Ihr Sattel zu weit nach vorne geneigt, erhöht sich der Druck auf ihre Handgelenke, was schmerzhaft ist.
  • Auch die Spitze ihres Fahrradsattels muss für den optimalen Fahrkomfort richtig eingestellt werden. Sie sollte im Idealfall ca. 2-5 Zentimeter hinter der Achse des Tretlagers sein. Überprüfen können Sie diesen Abstand, indem Sie die Tretkurbel in eine waagerechte Position stellen, sich auf Ihr Fahrrad setzen und einen Fuß auf das vordere Pedal stellen. Wenn Sie jetzt ein Lot über ihre Kniescheibe legen und sich dies mit der Pedalachse kreuzt, ist die Spitze des Fahrradsattels korrekt eingestellt.
  • Die Höhe ist Fahrradsattels ist genau dann richtig eingestellt, wenn Ihr Bein auf dem unteren Pedal nicht ganz durchgestreckt ist.
  • Es gibt zwei Varianten von Sattelstützen. Es sind Modelle mit einer oder zwei Einstellschrauben auf dem Markt. Am häufigsten sind die Sattelstützen mit lediglich einer Schraube. Um ihren Fahrradsattel zu verstellen, sollten Sie die Schraube mit einem Maul- oder Ringschlüssel in der passenden Größe leicht lockern und den Sattel in die optimale Sitzhöhe hochziehen oder runterdrücken.
  • Wollen Sie die Neigung ihres Fahrradsattels einstellen, lockern Sie die Schraube erneut und bewegen Sie den Sattel in die richtige Position.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos