Alle Kategorien
Suche

Fahrradlenker auswechseln - so geht's

Ein Fahrradlenker ist ein Verschleißteil und muss deswegen regelmäßig ausgewechselt werden. Vor allem bei sportlicher Belastung muss er öfters getauscht werden.

Lassen Sie den neuen Fahrradlenker von einem Fachmann montieren.
Lassen Sie den neuen Fahrradlenker von einem Fachmann montieren.

Fahrradlenker müssen öfters getauscht werden

  • Spätestens alle fünf Jahre sollte man seinen Fahrradlenker austauschen, denn durch die ständige Belastung, die Vibrationen und durch Drücken und Ziehen kann die Struktur eines Fahrradlenkers geschädigt werden. Eine der Risiken ist der plötzliche Bruch des Lenkers. Dadurch kann der Fahrer in einen schlimmen Unfall verwickelt werden.
  • Die Kosten des neuen Fahrradlenkers hängen von den Ansprüchen des Fahrers ab. Es gibt schön günstige Modelle für etwa 20,00 EUR bis hin zu Carbon-Lenker für etwa 100-150 EUR. Zusätzlich zu den Ansprüchen müssen auch die Maße der Lenkerklemmungen exakt zum Vorbau passen.

Die eigene Sicherheit steht beim Radfahren im Vordergrund

  • Wer etwas Ahnung besitzt, kann den Fahrradlenker schnell selbst austauschen. Als Erstes muss der Fahrradlenker samt Bremshebel, Schalthebel und Lenkergriffen demontiert werden. Hierfür müssen die Schrauben am Vorbau mit einem passenden Inbusschlüssel gelöst und aus der Vorbauklemmung herausgenommen werden.
  • Merken Sie sich, in welcher Reihenfolge die einzelnen Teile montiert wurden. Anschließend fädeln Sie die Bremshebel und Schalthebel wieder auf den neuen Lenker. Die Bauteile dürfen nur so befestigt werden, dass sie sich weiterhin mit einem mittleren Druck bewegen lassen können.
  • Jetzt wird der neue Fahrradlenker in die Vorbauklemmung gedrückt und mit dem passenden Inbusschlüssel befestigt. Bei Fahrradlenkern aus Carbon kann eine Überschreitung des Drehmoments zu starken Schädigungen an der Struktur führen. Achten Sie deswegen genau darauf, wie stark Sie die Schrauben anziehen.
  • Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie den Lenker von einem Fachmann montieren lassen. Ein guter Fahrradmonteur kann einen neuen Lenker innerhalb von höchstens 30 Minuten montieren. Hierbei werden auch die Bramschläuche erneuert. In jedem Fachgeschäft für Fahrräder können Sie sich Informationen über diesen Vorgang einholen. Erkundigen Sie sich, welches die beste Methode für Ihr Fahrrad und Ihre Sicherheit ist.
Teilen: