Alle Kategorien
Suche

Fahrradkette wechseln - Anleitung zum Selbermachen

Fahrradkette wechseln - Anleitung zum Selbermachen2:59
Video von Astrid Schweizer2:59

Jeder Mensch hatte mindestens schon einmal ein Problem mit seiner Fahrradkette, doch wie kann man sie ganz einfach wechseln, und gibt es eine Anleitung für dieses Vorhaben?

Vor allem, als Sie noch ein Kind waren, wird es Ihnen öfters passiert sein, dass Ihnen die Fahrradkette herausgesprungen ist. Dies ist in der Regel nicht weiter tragisch, wenn sie nicht gerissen ist. Dann hat man diese wieder in die richtige Stellung gebracht, ein bisschen an den Pedalen gekurbelt und schon war alles wieder in Ordnung. Doch was soll man machen, beziehungsweise auf was sollten Sie achten, wenn die Kette gerissen ist und Sie sie wechseln müssen.

Was man beim Wechseln der Fahrradkette beachten muss

  • Zuerst sollten Sie sich die Länge der alten, gerissenen Fahrradkette ansehen. Hierbei sollten Sie vor allem darauf achten, dass diese beim Kauf wieder identisch ist. Haben Sie die gerissene Kette weggeworfen, so können Sie ganz einfach herausfinden, wie lang Ihre Kette sein muss.
  • Sie müssen dabei vorne und hinten das jeweilige größte Ritzel ansehen, hier ist die Kette am längsten und sollte dabei voll gestrafft sein. Ist die Kette nicht komplett gespannt, so ist es durchaus möglich, dass während des Fahrens der Gang automatisch gewechselt wird. Im folgenden Teil der Anleitung wird genauer erklärt, wie Sie die Kette austauschen können.

Eine Anleitung zum Austauschen der Kette

  1. Als ersten Schritt bei der Anleitung sollten Sie die Kette am hinteren Ende des Rades unten einführen. Hierbei gilt es zu beachten, dass der Gang auf die niedrigste Stufe gestellt werden muss. Nun müssen Sie sie hindurchziehen und auf das große Kettenblatt legen.
  2. Nun müssen Sie beim vorderen Ende der Kette aufpassen, Sie müssen zuerst wieder den Gang des vorderen Radkastens auf die niedrigste Stufe stellen.
  3. Haben Sie das gemacht, können Sie vorsichtig die Kette über die gesamte Radaufhängung spannen, mit ein bisschen Geschick gelingt es beim ersten Mal, dass sich diese verankert, und Sie haben somit die Fahrradkette erfolgreich wechseln können.
  4. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie die Pedale ganz vorsichtig antreiben, damit die Kette von selbst in Ihre schlussendliche Position kommt.

Alles in allem ist es nicht schwer, eine Fahrradkette zu wechseln, Sie sollten nur beim Kauf aufpassen, um die richtige Länge zu bekommen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos