Alle ThemenSuche
powered by

Facemoods Search entfernen - so geht's

Sie haben sich Facemoods Search installiert und wollen es jetzt wieder entfernen? Manchmal passiert es auch ungewollt beim Download eines anderen Programmes und nun hat man es in seinen Browsern drin. Ob Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome, es lässt sich überall entfernen.

Weiterlesen

Das Programm ist erfolgreich entfernt.
Das Programm ist erfolgreich entfernt.

Manchmal sind solche Programme sehr hartnäckig und wollen sich nur sehr schlecht entfernen lassen. Deshalb gehen Sie in mehreren Schritten vor.

Löschen Sie Facemoods Search zuerst unter "Software"

  1. Um festzustellen, ob das Programm sich in der Systemsteuerung eingetragen hat, klicken Sie auf "Start", anschließend Systemsteuerung, dann "Software" oder bei Windows 7 auf "Programme und Funktionen".
  2. Suchen Sie in der Auflistung danach und deinstallieren/entfernen Sie es, nachdem Sie es markiert haben.
  3. Wenn die Deinstallation beendet ist, starten Sie Ihren PC bitte neu.
  4. In den verschiedenen Browser kann jetzt noch Facemoods Search als Add-on oder Startseite eingetragen sein.

Entfernen im Google Chrome

  1. Klicken Sie auf "Google Chrome anpassen".
  2. Es öffnet sich eine Seite mit Optionen und Grundeinstellungen.
  3. Hier ist es wichtig, dass oben ein Punkt bei "Starseite öffnen" ist und im zweiten Absatz "Diese Seite öffnen" gepunktet ist.
  4. Dahinter steht dann die Startseite von Facemoods Search.
  5. Diese Zeile löschen Sie und tragen die URL der Seite ein, die Sie gern beim Start des Browsers sehen wollen.
  6. Schließen Sie zum Abschluss die Seite und starten Sie Ihren Browser neu.

Facemoods Search im Mozilla Firefox entfernen

  1. Klicken Sie auf "Extras" und dann auf "Add-ons".
  2. Es öffnet sich die Seite mit dem Add-ons-Manager.
  3. Suchen Sie hier das Facemoods-Add-on und "deaktivieren" Sie es.
  4. Wenn Sie es ganz von Ihrem PC löschen wollen, dann "entfernen" Sie es gleich anschließend.
  5. Als nächstes prüfen Sie unter "Extras", "Einstellungen" und "Allgemein" den Eintrag für die Startseite.
  6. Ändern Sie diese URL auch auf die Seite, die Sie beim Start des Firefox sehen wollen.
  7. Dann schließen Sie alles und starten den Browser neu.

Entfernen im Internet Explorer

Hier ist das Vorgehen ähnlich wie beim Firefox.

  1. Klicken Sie auf "Extras" und dann auf "Add-ons verwalten".
  2. Suchen Sie das Facemoods-Search-Add-on, markieren Sie es durch einen Klick und deaktivieren Sie es.
  3. Prüfen Sie außerdem wieder die eingetragene Startseite. Diese finden Sie unter "Extras", anschließend "Internetoptionen" und dann "Allgemein".
  4. Löschen Sie die falsche URL und tragen Sie die ein, die Sie beim Start des IE sehen wollen. Mit OK bestätigen, das Fenster schließen und idealerweise den Browser neu starten gilt auch hier.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen
Peter Oliver Greza

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen

Bei Google Chrome kann man regelmäßig benutzte Fenster als Tabs anhängen. Wenn man sie nicht mehr möchte, kann man die Tab-Verankerung auch wieder entfernen.

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's
Kevin Höbig

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's

Wie bei fast allen Browsern haben Sie auch bei Google Chrome die Möglichkeit, eine Toolbar zu installieren. Allerdings funktioniert dies etwas anders als bei den anderen …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Ähnliche Artikel

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise
Evelyn Dreier

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise

Die MyStart Incredibar ist eine Toolbar, welche sich meist mit dem Installieren verschiedener Dateien ungefragt im Hintergrund installiert. Um diese wieder zu entfernen, müssen …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Trotz aller Widerstände können Sie FoxTab PDF Creator, DealPly und Babylon Toolbar restlos entfernen.
Kevin Höbig

FoxTab PDF Creator deinstallieren - so gelingt's

Bei der Installation des "FoxTab PDF Creator" werden standardmäßig nicht nur diese Software sondern auch die Programme "DealPly" und "Babylon Toolbar" installiert. Die …

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's
Kevin Höbig

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's

Wie bei fast allen Browsern haben Sie auch bei Google Chrome die Möglichkeit, eine Toolbar zu installieren. Allerdings funktioniert dies etwas anders als bei den anderen …

Browser sind für Änderungen anfällig.
Diana Kossack

"Browser Settings Change" entfernen

Sie nutzen Mozilla Firefox als Browser und erhalten seit Neuestem eine Fehlermeldung mit folgendem Hinweis „Browser Settings change…“. Sie möchten natürlich dieses nervige Fenster entfernen.

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen
Peter Oliver Greza

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen

Bei Google Chrome kann man regelmäßig benutzte Fenster als Tabs anhängen. Wenn man sie nicht mehr möchte, kann man die Tab-Verankerung auch wieder entfernen.

Findamo ändert nicht nur die Startseite.
Evelyn Dreier

Findamo Remove - so entfernen Sie den Virus

Findamo Remove ist ein Virus, der sowohl die Startseite im Browser als auch die Suchoptionen ändert. Da dieser nicht nur als Toolbar und als Add-on im Browser, sondern auch als …

Toolbars sind meist sehr unnötig.
Sarah Müller

Freeware-Toolbar entfernen - so geht's

Sie haben die Toolbar von Freeware in Ihrem Firefox installiert und möchten sie entfernen? Dann gibt es zwei erfolgversprechende Methoden dafür.

Schon gesehen?

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen
Peter Oliver Greza

Bei Google Chrome die Tab-Verankerung entfernen

Bei Google Chrome kann man regelmäßig benutzte Fenster als Tabs anhängen. Wenn man sie nicht mehr möchte, kann man die Tab-Verankerung auch wieder entfernen.

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's
Kevin Höbig

Google Chrome: Toolbar entfernen - so geht's

Wie bei fast allen Browsern haben Sie auch bei Google Chrome die Möglichkeit, eine Toolbar zu installieren. Allerdings funktioniert dies etwas anders als bei den anderen …

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise
Evelyn Dreier

MyStart Incredibar entfernen - hilfreiche Hinweise

Die MyStart Incredibar ist eine Toolbar, welche sich meist mit dem Installieren verschiedener Dateien ungefragt im Hintergrund installiert. Um diese wieder zu entfernen, müssen …

Mehr Themen

Den Profilordner von Thunderbird können Sie problemlos kopieren und sichern.
Tobias Gawrisch

Thunderbird Konto wiederherstellen - so geht's

Thunderbird hat sich als E-Mail Client schon lange durchgesetzt, nicht zuletzt wegen der sehr einfachen Möglichkeit, das Thunderbird Konto wiederherstellen zu können. So können …

Wer tauscht, kann bares Geld sparen.
Ute Peter

Internet-Tauschbörsen effektiv nutzen

Jeder hat etwas bei sich zu Hause rumliegen, was er nicht mehr braucht. Filme, die schon gesehen wurden oder Bücher, die längst gelesen sind. Oft entsorgt man solche Dinge …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Einen eigenen Blog erstellen geht schnell und leicht!
Johannes Pries

So richtet man sich einen eigenen Blog ein

Einen eigenen Blog gestalten ist eine schöne Art, die persönlichen Gedanken mit der Welt zu teilen. Man kann Erfahrungen, Rezepte, Fotos oder Gedichte veröffentlichen - und …