Alle ThemenSuche
powered by

Facebook - Werbung entfernen

Wer Facebook verwendet, wird Werbung kennen, die fast stets eingeblendet wird. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um diese abzustellen und zu entfernen.

Weiterlesen

So entfernen Sie Werbung im Netz.
So entfernen Sie Werbung im Netz.

Facebook und das Internetgeschäft mit Werbung

Der Prozess der Nachrichtenübermittlung im Internet weicht sich mehr und mehr von der klassischen E-Mail hin zum Twittern auf.

  • Bis vor kurzem dachte man, dass Nachrichten, die per E-Mail übersendet werden, der schnellste Weg der Übertragung wären. Twitter machte deutlich, dass dem nicht so ist. Heute gibt es eine stetig wachsende Zahl von Nutzern, die Ihre Nachrichten über allerlei Twitter-Kanäle verbreiten, vor allem auch direkt in Facebook.
  • Der Vorteil liegt in der Einfachheit und vielleicht auch Direktheit der Kommunikation in Facebook. Mit einem Mausklick können Sie Dinge "liken", die Freunde tun. Schreiben Sie nun noch vier Worte dazu, ist die Nachricht schon fertig - sehr viel länger hätte dies per E-Mail gedauert (Kontakt suchen und eingeben, Anrede, sich auf die Dinge beziehen, die sie "liken", Text eingeben usw.).
  • Facebook freut das. Mehr und mehr Nutzer loggen sich ein. Facebook lebt daher sehr erfolgreich von Werbung, die zielgruppengenau an Nutzer ausgeliefert wird. 

Wer Werbung entfernen möchte, muss Umwege gehen. Das Entfernen funktioniert mit Zusatzscripten.

Werbung am Rand entfernen

Facebook blendet die Werbung am Rand ein und ist auch nicht daran interessiert, dass Sie diese entfernen. Doch es gibt ein paar Tricks:

  1. Sie müssen Firefox als Webbrowser nutzen, den Sie sich kostenlos herunterladen können. Dabei können Sie in Firefox viele Add-Ons installieren. Ein nützliches ist Greasemonkey. Laden Sie sich dieses im Add-On-Bereich herunter, indem Sie bei Firefox auf "Extras" gehen und bei "Add-Ons" nach "Greasemonkey" suchen.
  2. Starten Sie Firefox nach der Installation neu.
  3. Gehen Sie nun zu den unterschiedlichen Anbietern von Werbeausblender-Scripten (oder auch ein ähnliches Script für das Ausblenden von Werbung). Sie alle haben eine technisch ähnliche Basis mittels Greasemonkey Werbung auszublenden.
  4. Klicken Sie auf "Install" und das Script wird im Browser installiert. Sie haben damit die Werbung entfernen können (wobei diese in Facebook nur ausgeblendet wird).

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Facebook-Link auf Homepage setzen - so geht's
Jörg Bütow
Internet

Facebook-Link auf Homepage setzen - so geht's

Unter Facebook besteht die Möglichkeit, nicht nur eine private Seite zu erstellen, sondern auch eine Seite über sein Unternehmen oder über sein Hobby. Dies nennt man eine …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Ähnliche Artikel

Unerwünschte Stellen aus Videodateien entfernen
Gerd Weichhaus
Computer

Aus einem Video die Werbung entfernen - so geht's

Oft besteht bei Videoaufnahmen der Wunsch, unerwünschte Stellen zu entfernen. Dabei kann es sich zum Beispiel um Werbung handeln, welche bei der Aufnahme mit einer TV-Karte mit …

Facebook geht auch ohne Probilbild.
Linda Erbstößer
Computer

Profilbild entfernen bei Facebook - so geht's

Sie sind bei Facebook mit einem Foto angemeldet, doch möchten nun, dass keiner Sie erkennen kann? Dann entfernen Sie Ihr Profilbild ganz einfach und unkompliziert.

Auf Facebook können Sie Bilder teilen.
Liane Spindler
Internet

Auf Facebook Bilder entfernen - so geht's

Auf Facebook können Sie Ihre Fotos mit allen Freunden und Verwandten teilen. Möchten Sie die Bilder wieder entfernen, können Sie das ohne Probleme tun.

Werbung kann manchmal außerordentlich nerven.
Leon Schwarz
Internet

Werbung ausblenden - so geht's

Bewegen Sie sich im Internet ohne einen Werbeblocker, der Werbung ausblenden könnte, so kann dies Ihr Nervenkostüm mit der Zeit spürbar angreifen. Pop-ups, Layer und andere …

Bei Facebook können Sie Bilder mit Namen markieren.
Bianca Koring
Computer

Bei Facebook Markierung entfernen - so geht's

Bei Facebook können Sie auf Bildern Ihre Facebook-Freunde oder sich selbst markieren, damit man direkt erkennt, wer auf dem Bild abgebildet ist. Selbstverständlich können Sie …

Schon gesehen?

Text Enhance entfernen bei Firefox - so geht's
Alexander Bürkle
Computer

Text Enhance entfernen bei Firefox - so geht's

Text Enhance ist eine wirklich nervige Sache und tritt ausschließlich auf diversen Webseiten im Mozilla Firefox auf. Automatisch öffnen sich dadurch Links und Werbung und Sie …

Facebook: Listen entfernen - so einfach geht's
Niclas Ziegel
Computer

Facebook: Listen entfernen - so einfach geht's

Bei Facebook kann man seinen Freundes- und Bekanntenkreis mittels Listen sortieren und verwalten. Wie Sie eine solche Liste später wieder entfernen können, wird in dieser Anleitung erklärt.

Das könnte sie auch interessieren

Das Verwalten persönlicher Daten wird immer aufwendiger durch eine Vielzahl von Services.
Tobias Gawrisch
Internet

Google-Kontakte löschen

Google etabliert sich zunehmend als digitale Zentrale mit allen unseren Kontaktdaten. Daher ist die Verwaltung der Google-Kontakte zunehmend relevanter, da die einzelnen …

Jana Kaszyda
Computer

Steam-Account - was ist er wert?

Steam ist eine große Anlaufstelle für Gamer, auf der Computerspiele vertrieben werden. Die Besonderheit ist, dass Sie als Gamer Ihre Lieblingsspiele in nur wenigen Klicks …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Paysafecard - um weiterspielen zu können
Achim Günter
Internet

Paysafecard online kaufen - mit PayPal geht es so

Wenn Sie eine Paysafecard online kaufen wollen, werden Sie hierzu einige passende Angebote im Internet finden. Wer die Bezahlung für diese Wertkarten allerdings mit PayPal …