Alle Kategorien
Suche

Facebook schwarz machen - so gelingt's

Facebook schwarz machen - so gelingt's1:46
Video von Benjamin Elting1:46

Sie sind bei Facebook angemeldet und würden gerne etwas am Design ändern, um es Ihrem Geschmack anzupassen? Dann können Sie hier nachlesen, welche Möglichkeit es gibt, Facebook schwarz zu färben.

Was Sie benötigen:

  • Firefox oder Google Chrome
  • Stylish oder Facebook Colour Changer

Facebook ist inzwischen eines der bekanntesten Networks. Die Anzahl der User steigt Tag für Tag und so bemühen sich die Betreiber, Facebook in Sachen Design etwas zu verbessern. Das wurde zum Beispiel durch die neue Chronik ermöglicht, die etwas mehr Möglichkeiten bietet und weniger langweilig wirkt, als das alte Profil. Doch was die Farben angeht, kann man immer noch nicht viel machen. Daher gibt es bisher auch nur einen Weg, um Facebook schwarz zu färben - über ein Add-on.

Ihr Social Network über „Stylish“ schwarz färben

Benutzen Sie den Browser „Firefox“ oder „Chrome“, können Sie das Add-on „Stylish“ nutzen, um Facebook schwarz zu färben.

  1. Öffnen Sie Firefox und installieren Sie sich das Add-on Stylish, indem Sie auf den grünen Installations-Button klicken. Ein Fenster öffnet sind dadurch, in dem Sie auf „Jetzt installieren“ klicken.
  2. Anschließend sollten Sie Ihren Browser neu starten. Loggen Sie sich danach bei Facebook ein. Unten links sehen Sie dann ein „S“ Symbol, das Sie anklicken. In der Übersicht können Sie „Stile für diese Seite suchen“ auswählen.
  3. Sie werden dadurch zu einer Liste mit fertigen Designs weitergeleitet, in der Sie sich eines davon aussuchen können. Hier gibt es einen Stile mit dem Namen „FaceBlack“, dieses Design können Sie suchen.
  4. Klicken Sie dann auf den „Install with Stylish“ Button, im Design. Im Auswahlfenster, das sich daraufhin öffnet, wählen Sie den „Installieren“ Button aus. Gehen Sie anschließend zurück zu Facebook, das im schwarzen Design erstrahlen sollte.

Färben Sie mit „Facebook Colour Changer“

Mit dem Browser Firefox funktioniert das GreaseMonkey Skript "Facebook Colour Changer", was aber leider nicht alles bei Facebook schwarz färben kann, sondern nur das typische Blau davon in Schwarz tauscht.

  1. Zunächst brauchen Sie das Add-On "GreaseMonkey", das Sie sich wie oben beschrieben in Ihren Firefox installieren können.
  2. Nach dem Neustart müssen Sie sich zudem noch das Skript "Facebook Colour Changer" installieren. Klicken Sie dafür auf den Button „Install“ und in dem Greasemonkey-Installationsfenster auf „Installieren“.
  3. Nach der Installation starten Sie Firefox neu und starten Facebook. Oben rechts in Firefox sehen Sie dann das Symbol für GreaseMonkey.
  4. Klicken Sie darauf und fahren dort anschließend mit dem Cursor auf „Benutzerskripte-Befehle“ und wählen „customise facebook colours“. Daraufhin startet das Programm und Sie können die Farben auf Schwarz einstellen. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit dem Button „Set!“.

Je nachdem was Sie bei Facebook schwarz haben möchten, ist eines der beiden Programme besser für Sie geeignet. Bedenken Sie jedoch, dass nur Sie die schwarze Farbe sehen können und das auch nur über den Browser, in dem Sie das Add-on benutzen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos