Alle Kategorien
Suche

Facebook - Pinnwand für bestimmte Freunde sperren

Facebook - Pinnwand für bestimmte Freunde sperren 2:19
Video von Bruno Franke2:19

Sie wollen Ihre Facebook-Pinnwand bzw. Ihre Chronik für bestimmte Freunde sperren. Nicht alle sollen alles lesen können, oder die Kontakte sollen keine Beiträge hinterlassen können. Andere hingegen dürfen Ihre Chronik nutzen. Lesen Sie hier, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Die Facebook-Chronik individuell einstellen

  1. Die Facebook-Pinnwand wurde mittlerweile durch die sogenannte "Chronik" ersetzt. Sie können Ihre Facebook-Chronik für bestimmte Freunde sperren. Gehen Sie dabei ganz individuell vor, und erlauben Sie so, wer Ihre Postings lesen darf und wer dies nicht kann.
  2. Wenn Sie wollen, können Sie ebenso verhindern, dass andere Personen in Ihrer Facebook-Chronik Beiträge posten. Zugleich können Sie trotzdem Ihre Chronik zum Anschauen freigeschaltet lassen.

So sperren Sie bestimmte Freunde 

  1. Um bestimmte Freunde zu sperren, melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Account an. Dafür verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.
  2. Dann klicken Sie oben rechts auf den kleinen nach unten zeigenden Pfeil. Es öffnet sich ein Menü. Hier wählen Sie den Eintrag "Einstellungen" aus.
  3. Auf der folgenden Seite gehen Sie über die Seitenleiste links zum Bereich "Blockieren". Hier müssen Sie beim Punkt "Eingeschränkte Liste" rechts auf "Liste bearbeiten" klicken.
  4. Es öffnet sich ein kleines Fenster, wo Sie über die Schaltfläche auf der linken Seite den Eintrag "Freunde" auswählen müssen, um Ihre Freundesliste angezeigt zu bekommen. Setzen Sie jetzt einen Haken bei jedem Kontakt, für den Sie die Facebook-Chronik sperren möchten. Anschließend bestätigen Sie mit "Fertig".
  5. Auf diese Weise werden diesen Freunden nur Information und Beiträge angezeigt, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben. Dies können Sie überprüfen, indem Sie oben auf Ihren Nutzernamen klicken, um zur Chronik zu gelangen. Wählen Sie dort über die Schaltfläche mit den drei Punkten die Option "Anzeigen aus Sicht von …" aus.
  6. Per Klick auf den Link "Aus der Sicht einer bestimmten Person anzeigen", können Sie den Namen des blockierten Freundes eingeben und dann überprüfen, was dieser in Ihrer Chronik sehen kann.
  7. Nun werden nur die öffentlichen Informationen angezeigt und Beiträge, die diesen Freund selbst betreffen, wie z. B. Markierungen.
  8. Alles was Sie jetzt noch zusätzlich verbergen möchten, müssen Sie in den persönlichen Informationen, Privatsphäre-, oder Chronik-Einstellungen so konfigurieren, dass es nicht mehr öffentlich dargestellt wird.
  9. Falls Sie auch das Posten in Ihrer Facebook-Chronik sperren möchten, dann müssen Sie in den Einstellungen zu "Chronik und Markierungseinstellungen" wechseln. Unter "Wer kann Inhalte zu meiner Chronik hinzufügen?" klicken Sie beim ersten Punkt "Wer kann in deiner Chronik posten" auf "Bearbeiten".
  10. Über die Schaltfläche links können Sie wählen, ob Ihre Freunde oder nur Sie in Ihrer Chronik posten dürfen. Wollen Sie dies sperren, entscheiden Sie sich für die Option "Nur ich". Leider ist es hier nicht mehr möglich nur einzelne Kontakte auszuschließen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos