Auf der Internetplattform Facebook können Sie für fast alle Dinge, die Sie dort veröffentlichen möchten, selbst bestimmen, welche Informationen Sie sichtbar schalten und welche Informationen Sie verbergen möchten.

So bearbeiten Sie auf Facebook Kategorien

  1. Wenn Sie bereits einen Account bei Facebook haben, loggen Sie sich zuerst ein. Es wird Ihnen die Startseite mit den neuesten Meldungen angezeigt.
  2. Klicken Sie jetzt links oben auf Ihren Profilnamen, um so auf Ihr persönliches Facebook-Profil zu gelangen. In der Navigation auf der linken Seite stehen Ihnen nun unter anderem die Optionen "Pinnwand", "Info", "Fotos" und "Freunde" zur Verfügung.
  3. Klicken Sie auf den Navigationspunkt "Info". Darüber gelangen Sie dann auf Ihre individuelle Infoseite, auf der Sie neben Angaben zu Ausbildung und Beruf, Aktivitäten und Interessen, Kontaktinformationen etc. auch die Kategorie Kunst und Unterhaltung finden.
  4. Unterpunkte bei Kunst und Unterhaltung sind die Sparten "Musik", "Bücher", "Filme", "Fernsehen" und "Spiele". Waren Sie bei Facebook bereits auf Seiten, die diesen Genres zugeordnet sind, und haben dort auf den "Gefällt-Mir-Button" geklickt, erscheinen diese Seiten in der entsprechenden Kategorie.
  5. In der Leiste "Kunst und Unterhaltung" steht Ihnen rechts die Option "bearbeiten" zur Verfügung. Hierüber können Sie die dort gelisteten Seiten individuell anpassen.

So verbergen Sie die Kategorie Kunst und Unterhaltung

  1. Auf Facebook finden Sie rechts oben auf der Seite den Menüpunkt "Konto". Wählen Sie hier über das Pull-down-Menü den Unterpunkt "Privatsphäreeinstellungen" aus.
  2. Gleich an erster Stelle erscheint dann die Option "Auf Facebook vernetzen", hier klicken Sie auf "Einstellungen anzeigen".
  3. Eine Liste erscheint und an letzter Stelle finden Sie den Punkt "Deine Vorlieben, Aktivitäten und andere Verbindungen anzeigen". Rechts davon finden Sie einen Button mit Pull-down-Menü. Gehen Sie hier auf "Benutzerdefiniert". 
  4. Ein neues Fenster erscheint und im oberen Teil stellen Sie bei "Dies sichtbar machen für" die angebotene Variante "nur ich" ein. Mit dieser Einstellung verbergen Sie die Kategorie vor allen anderen.
  5. Jetzt klicken Sie auf Einstellungen speichern. Nun ist die Kategorie Kunst und Unterhaltung auf der Infoseite Ihres Profils nur noch für Sie selbst sichtbar.