Alle Kategorien
Suche

Extensions zum Kleben - das sollten Sie beim Kauf beachten

Viele Frauen träumen davon, auf die Schnelle lange Haare zu haben. Das ist mit Extensions zum Kleben möglich . Damit das Haar aber nicht leidet, muss man beim Kauf auf ein paar Dinge achten.

Gute Extensions sieht man nicht.
Gute Extensions sieht man nicht.

Was Sie benötigen:

  • Friseurfachgeschäft

Die Extensions müssen zum Typ passen

  • Viele Frauen, die eine Kurzhaarfrisur tragen, wollen auch mal lange Haare haben - wenn auch nur nur für eine kurze Dauer.
  • Wenn Sie die Extensions zum Kleben selber kaufen wollen, müssen Sie unbedingt auf qualitativ hochwertige Haare achten. Am besten erkundigen Sie sich in einem Friseurfachgeschäft oder bei einem Friseur selbst.
  • Der Friseur kann Ihnen gute Tipps geben, wenn Sie die Extensions selber kleben wollen. An dieser Stelle sei jedoch erwähnt, dass es besser ist, wenn Sie den Friseur darum bitten, Ihre gekauften Extensions zu kleben. Der Fachmann hat einfach mehr Routine und ganz ohne Hilfe fällt das Ergebnis oft nicht zufriedenstellend aus.
  • Testen Sie vor dem Kauf der Extensions, ob Ihnen lange Haare stehen und, wenn ja, welche Frisur Sie gerne haben möchten. Danach richtet es sich nämlich, wie lange die Extensions sein müssen.
  • Entscheiden Sie sich vor dem Kauf auch, ob es sich um Echthaar oder Kunsthaar handeln soll. Echthaar ist wesentlich teurer und pflegeintensiver, sieht aber auch besser aus.
  • Schöne lange und glänzende Haare wünscht sich jede Frau. Mit Hilfe von Extensions …

  • Vor dem Kauf der Extensions sollten Sie unbedingt  an einer Haarsträhne testen, ob der Farbton zu Ihren echten Haaren passt, denn sonst können die Haarverlängerungen noch so schön geklebt sein, es sieht komisch aus. Als Alternative können Sie bei Echthaar-Extensions aber auch noch ein Haarefärben in Betracht ziehen.

So kleben Sie die Haarverlängerung richtig

Die Extensions zum Kleben halten nur dann gut, wenn Sie gesunde Haarspitzen haben. Sollten Sie gespaltene Haarspitzen und Spliss haben, müssen Ihre Haare vorher geschnitten werden. Die Extensions würden sonst nach bald nach dem Kleben wieder abfallen.

  1. Die Extensions müssen so geklebt werden, dass man keine Übergänge sieht. Das bedeutet, Sie müssen sehr viele kleine Stellen kleben und sollten nicht zu große Strähnen auf einmal kleben. Außerdem ist es gut, wenn die Klebestellen nicht alle nebeneinander sind, weil man sonst die Stufe sehen könnte..
  2. Nach dem Kleben der Extensions sollten Sie eine Haarkur machen und die Haare auch nur sehr vorsichtig und nicht im nassen Zustand kämmen oder bürsten. Auch ein Trockenrubbeln sollten Sie vermeiden, denn das kann die Klebestellen wieder lösen.
Teilen: