Alle Kategorien
Suche

Extensions färben? - So gelingt es bei Echthaar

Extensions werden immer häufiger von Frauen und sogar Männern gewählt. Oft haben sie die Farbe der Naturhaare und werden später koloriert. Beim Färben von Extentions aus Echthaar geht man zwar so vor wie bei normalem Haar, dennoch gibt es einige Punkte, die es dabei zu beachten gilt.

Echthaarextensions zu färben ist einfach durchzuführen.
Echthaarextensions zu färben ist einfach durchzuführen. © Ich-und-Du / Pixelio

Allgemeine Informationen zu Extensions

  • Extensions zählen zu den Hauptaccessoires, die die Friseure Frauen und auch Männern ins Haar einarbeiten. Zu dieser Methode greifen meist Personen, die nicht genug eigenes Haar besitzen oder schlecht wachsendes Haar haben.
  • Durch Extensions kann das eigene Haar verlängert und auch verdichtet werden. Beide Methoden sind sehr beliebt und werden oft auch in Kombination durchgeführt. Es gibt sie in allen Farben, Dichten und Längen. Zudem sind sie in verschiedenen Materialen zu bekommen. Hauptsächlich wird Echthaar verwendet. Als Alternative kann man Kunsthaarverlängerungen kaufen. Beide Arten kann man beliebig färben und stylen. Beim Färben gilt es, die normalen Regeln des Kolorierens zu beachten.
  • Die Friseure bringen die Extensions hauptsächlich mit Hilfe von speziellen Lötkolben an. Hierbei werden die Echthaarsträhnchen Stück für Stück an den Haaransatz angeschweißt. Diese Variante ist für dauerhafte Verlängerungen optimal. Zudem können sie auch durch Plastik-Clips an das Haar angehängt werden. Diese Methode ist nicht dauerhaft und daher bei unentschlossenen Menschen sehr beliebt.

Tipps zurm Färben der Echthaar-Verlängerungen

  • Das Färben von Echthaarverlängerungen, ist eigentlich problemlos möglich. Wichtig ist dennoch immer, dass Sie vorsichtiger vorgehen, als bei Ihren normalen Haaren, besonders bei den kurzweiligen Clip-Extensions ist besondere Vorsicht geboten, da sie sich schnell ablösen können.
  • Bei angeschweißten Extensions aus Echthaar, ist das Färben einfach durchzuführen. Wichtig ist, dass Ihre Ausgangshaarfarbe für die Zielfarbe geeignet ist. Braune Haare können ausschließlich dunkler gefärbt werden. Rote und blonde Farbnuancen können demnach ebenfalls nur in ihrem Farbbereich koloriert werden.
  • Sofern Sie Ihre Extensions blondieren möchten, können Sie dies ebenfalls einfach tun. Empfehlenswert wäre es, den Vorgang von einem Friseur durchführen zu lassen. Bei normalen Kolorationen, können Sie dies auch selbst erledigen.
Teilen: