Alle Kategorien
Suche

Executable JAR-File öffnen - so funktioniert's

Executable JAR-File öffnen - so funktioniert's1:06
Video von Bruno Franke1:06

Eine executable JAR-File ist eine direkt ausführbare bzw. selbstentpackende Datei im Java-Format. Sie können diese Datei nicht mit einem Standardprogramm unter Windows öffnen und benötigen auf jeden Fall eine zusätzliche Software.

Was Sie benötigen:

  • Java-Software
Bild 0

Java-Archive können entpackt oder geöffnet werden

  • Executable JAR-Files werden für kleine Spiele und andere Anwendungen, die in Java geschrieben wurden, unter Windows verwendet. Diese können Sie unter anderem auf Ihrem Handy oder auch auf Ihrem Computer benutzen.  
  • Falls Sie eine executable JAR-File aus dem Internet heruntergeladen haben und diese ausführen möchten, so benötigen Sie auf jeden Fall eine Java-Software unter Windows.
  • Einige der executable JAR-Files können auch mit einem speziellen Programm (zum Beispiel mit Winrar) entpackt werden. Direkt starten lassen sich die enthaltenen Dateien ohne eine installierte Java-Software jedoch nicht.

So öffnen Sie eine executable JAR-File

Ganz egal, für welchen Zweck Sie die executable JAR-File öffnen oder verwenden möchten, ohne die Java JRE Software wird Ihnen das auf keinen Fall gelingen. Die aktuelle Java-Software können Sie sich kostenlos aus dem Internet herunterladen.

  1. Laden Sie sich dazu von der offiziellen Java-Webseite die aktuelle Version auf Ihren Computer.
  2. Warten Sie, bis der Download beendet ist, und führen Sie die Datei per Doppelklick aus. Zur Installation unter Windows sind Administratorrechte vonnöten.
  3. Der Installationsassistent führt Sie in wenigen Minuten durch die weiteren Schritte der Installation. Haben Sie die Installation erfolgreich beendet, so können Sie jede executable JAR-File ganz einfach über einen Doppelklick öffnen. Je nachdem, um was für eine Java-Anwendung es sich handelt, startet das Spiel oder Programm dann anschließend automatisch.

Auch andere Java-Archive lassen sich durch die installierte Java-Software nun problemlos öffnen oder entpacken. Bei einer executable JAR-File ist der zusätzliche Vorgang des Entpackens nicht vonnöten, da das Archiv so geschrieben ist, dass es sich von alleine ausführen kann.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos