Alle Kategorien
Suche

Excel: Fußzeile linksbündig einfügen - so geht's

Eine Kopf- oder Fußzeile kann sinnvoll sein, wenn ein Excel-Arbeitsblatt, das gedruckt werden soll, mehrere Seiten umfasst. Die Fußzeile kann unter anderem Seitenzahlen, beliebigen Text oder auch eine Grafik enthalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Zeilen linksbündig, rechtsbündig oder zentriert auszurichten. Die Kopf- und Fußzeilen sind in der Normalansicht nicht sichtbar, werden aber beim Drucken und im Seitenlayout auf jedem Arbeitsblatt angezeigt, das Daten enthält.

Die Fußzeile ist im Seitenlayout sichtbar.
Die Fußzeile ist im Seitenlayout sichtbar.

So fügen Sie eine Fußzeile linksbündig ein

  1. Wählen Sie in Ihrer Excel-Arbeitsmappe das Arbeitsblatt aus, in das Sie Fußzeilen einfügen möchten.
  2. Klicken Sie auf „Einfügen“ und wählen Sie danach „Kopf- und Fußzeile“ aus der Gruppe „Text“. Die Kopf- und Fußzeilentools öffnen sich, und die Arbeitsblätter erscheinen im Seitenlayout.
  3. Wählen Sie in der Gruppe „Navigation“ die Option „Zu Fußzeile wechseln“.
  4. Sie sehen, dass die Fußzeile in drei Bereiche unterteilt ist. Wenn Sie sie linksbündig ausrichten wollen, klicken Sie in den linken Bereich.
  5. Sie können jetzt einen eigenen Text eingeben oder eines der Kopf- und Fußzeilenelemente wählen. Das können Seitenzahlen sein, aber auch Datum, Uhrzeit, eine Grafik und andere.
  6. Wenn Sie in der Gruppe „Optionen“ der Kopf- und Fußzeilentools das Häkchen bei „An Seitenrändern ausrichten“ nicht entfernen, wird die Fußzeile am linken Seitenrand ausgerichtet.
  7. Wenn Sie wieder zur Normalansicht wechseln möchten, klicken Sie in Ihrem Arbeitsblatt an eine Stelle außerhalb der Fußzeile. Klicken Sie auf „Ansicht“ und wählen Sie im Menü „Arbeitsmappenansichten“ die Option „Normal“. Sie können in diesem Menü auch jederzeit wieder zum Seitenlayout wechseln und dort die Kopf- und Fußzeilen bearbeiten.

So nutzen Sie das Excel-Menü „Seite einrichten“

  1. Wählen Sie im entsprechenden Excel-Arbeitsblatt die Registerkarte „Seitenlayout“ und klicken Sie dann auf den kleinen Pfeil in der rechten unteren Ecke der Gruppe „Seite einrichten“.
  2. Es öffnet sich ein Menü, in dem Sie die Registerkarte „Kopf- und Fußzeile“ wählen. Wenn Sie die Fußzeile linksbündig ausrichten möchten, klicken Sie auf „Benutzerdefinierte Fußzeile“.
  3. Sie sehen jetzt wieder drei Abschnitte und haben die Möglichkeit, einen Text, Seitenzahlen, eine Grafik oder andere Elemente einzugeben und zu formatieren. Wenn Sie die Fußzeile links ausrichten möchten, wählen Sie dafür den linken Abschnitt. Bestätigen Sie alles mit „OK“.
Teilen: