Alle Kategorien
Suche

Excel auf dem Mac installieren - so geht's

Die Tabellenkalkulation Excel können Sie in einer speziellen Version auch für den Mac verwenden. Es gibt sie als Paket mit weiteren Programmen für das Betriebssystem von Apple zu kaufen.

Überlassen Sie Excel alle Berechnungen.
Überlassen Sie Excel alle Berechnungen. © Thorben_Wengert / Pixelio

Excel ist eine sehr beliebte Tabellenkalkulation, die im Rahmen des Pakets Microsoft Office für das Betriebssystem Windows entwickelt wurde. Sie können das Programm auch auf Ihrem Mac installieren und verwenden, allerdings benötigen Sie eine spezielle Version, diese heißt Office für Mac. Neben Excel ist in dem Paket eine Mac-Version für Word, Outlook und Powerpoint enthalten.

Kaufen Sie das Programm Excel für Mac

  • Haben Sie einen PC mit dem Betriebssystem Windows und die Software Excel, können Sie diese nicht auf Ihrem Mac installieren. Das Programm ist mit dem Apple-Computer nicht kompatibel.
  • Sie müssen das Programm Excel für Mac kaufen. Dieses ist Bestandteil des Pakets Office für Mac. Sie bekommen es in allen Apple-Stores sowie bei Apple zertifizierten Händlern wie Gravis, Media Markt oder Saturn. Alternativ können Sie es im Online-Shop von Apple kaufen und direkt nach Hause schicken lassen.

Die Installation auf dem Apple-System

  1. Legen Sie den Datenträger in Ihr optisches Laufwerk ein. Wenn Sie ein MacBook Air oder einen MacMini nutzen, müssen Sie ein USB-Laufwerk anschließen, um Excel für Mac installieren zu können.
  2. Wenn der Datenträger eingelesen ist, ziehen Sie das Symbol für Office Mac auf den Ordner Applikationen. So wird die Installation gestartet.
  3. Geben Sie den Produkt-Key ein. Sie finden ihn auf der Rückseite der Hülle Ihres Datenträgers. Diese müssen Sie gut aufheben, falls Sie das Programm zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal installieren möchten.
  4. Office für Mac wird mit drei Keys ausgeliefert, Sie können das Programm auf drei verschiedenen Macs installieren und parallel zueinander nutzen.

Wenn Sie als Umsteiger von Windows mit Excel für Mac arbeiten, werden Sie feststellen, dass die Menüstrukturen an das System von Apple angepasst wurden. Eine wesentliche Änderung ist die Toolbox, die Sie aufklappen können, wenn Sie Formatierungen am Text vornehmen möchten.

Teilen: