Alle Kategorien
Suche

Excel 2010 – Zeile fixieren für bessere Übersicht

Excel 2010 – Zeile fixieren für bessere Übersicht1:57
Video von Bruno Franke1:57

Wenn Sie in Excel 2010 mit sehr umfangreichen Tabellen arbeiten, kann das Fixieren der oberen Zeile oder der linken Spalte eine große Arbeitserleichterung sein. Meist steht dort die Bezeichnung der Zellinhalte oder andere wichtige Informationen. In der folgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie in Excel 2010 einzelne oder auch mehrere Zeilen und Spalten einfrieren.

Das müssen Sie in Excel 2010 beachten

  • Das Fixieren von Zeilen oder Spalten ist vor allem bei sehr umfangreichen Arbeitsblättern sinnvoll. Während die fixierten Zellen sichtbar bleiben, können Sie den Rest des Arbeitsblattes durch Scrollen bewegen.
  • Sie können nur Zeilen fixieren, die sich am oberen Rand befinden und nur Spalten am linken Rand. Zellen in der Mitte des Arbeitsblattes können nicht eingefroren werden.
  • Fixierte Zeilen oder Spalten erkennen Sie daran, dass sie durch eine durchgängige schwarze Linie vom restlichen Arbeitsblatt abgetrennt sind und sich beim Scrollen nicht mitbewegen.
  • Zeilen und Spalten können nicht gleichzeitig fixiert werden.
  • In geschützten Arbeitsblättern ist das Fixieren von Zeilen und Spalten nicht möglich. Ebenso darf der Zellbearbeitungsmodus nicht aktiv sein. Diesen schalten Sie einfach mit der Enter-Taste ab.

So fixieren Sie die erste Zeile oder Spalte

  1. Die erste Zeile oder die erste Spalte fixieren Sie in Excel 2010 einfach über das Menü. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Arbeitsblatt nicht geschützt und der Zellbearbeitungsmodus nicht aktiv ist.
  2. Klicken Sie danach im Menü „Ansicht“, in der Gruppe „Fenster“ auf den Pfeil unter „Fenster einfrieren“.
  3. Wählen Sie aus diesem Menü entweder „Oberste Zeile einfrieren“ oder „Erste Spalte einfrieren“.
  4. Wenn Sie die Fixierung wieder aufheben möchten, wählen Sie das gleiche Menü und klicken auf „Fixierung aufheben“. Diese Option erscheint nur, wenn aktuell Zeilen oder Spalten fixiert sind.

So können Sie mehrere Zeilen oder Spalten einfrieren

  1. Sie können in Excel 2010 auch mehrere zusammenhängende Zeilen oder Spalten fixieren, die sich am oberen oder am linken Rand des Arbeitsblattes befinden. Deaktivieren Sie gegebenenfalls den Schutz des Arbeitsblattes oder den Zellbearbeitungsmodus.
  2. Markieren Sie die Zeile, die sich unter der letzten zu fixierenden Zeile befindet, oder die Spalte, die rechts von der letzten einzufrierenden Spalte steht. Wenn Sie also die oberen drei Zeilen fixieren möchten, markieren Sie die vierte Zeile.
  3. Wählen Sie wieder unter der Registerkarte „Ansicht“ in der Gruppe „Fenster“ das Menü „Fenster einfrieren“.
  4. Klicken Sie in diesem Menü auf „Fenster einfrieren“ und Sie sehen, dass der ausgewählte Bereich durch eine schwarze Linie abgetrennt wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos