Alle Kategorien
Suche

Ethernet-Treiber richtig installieren - so geht's

Der Ethernet-Treiber Ihres PC ist ein wichtiger Bestandteil des Netzwerksystems, da er für sämtliche Netzwerkkommunikationen innerhalb Ihres Rechners zuständig ist. Ein nicht richtig installierter Ethernet-Treiber kann somit zu Problemen wie Verbindungsstörungen und sogar zum kompletten Verbindungsverlust führen. Wie man diesen Treiber richtig installiert, wird Ihnen hier Schritt für Schritt erklärt.

Den Ethernet-Treiber selbst richtig installieren.
Den Ethernet-Treiber selbst richtig installieren.

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Eingabegeräte
  • Motherboardtreiber-CD
  • Zugriff auf das Internet oder vorhandenen Ethernet-Treiber

Um den Ethernet-Treiber auf Ihrem Computer richtig zu installieren, muss er vorher komplett deinstalliert werden, wenn dies nicht schon gemacht wurde oder wenn sich von vornherein kein Treiber auf dem Rechner befindet. Da nach Entfernen des Treibers kein Zugriff mehr auf das Internet besteht, sollte man beachten, dass entweder die Motherboardtreiber-CD vorliegt, welche den Ethernet-Treiber beinhaltet, oder dass man den richtigen Treiber schon auf seinem Computer abgespeichert hat.

Deinstallieren des alten Treibers

  1. Um den alten Ehternet-Treiber zu deinstallieren, müssen Sie zunächst in den Geräte-Manager Ihres Computers. Diesen rufen Sie auf, indem Sie auf "Start" drücken und dort die Systemsteuerung öffnen. In dem neu geöffneten Fenster befindet sich der Geräte-Manager.
  2. Es öffnet sich erneut ein Fenster, worin alle installierten und von Windows erkannten Geräte unter Kategorien aufgelistet werden. Der Ethernet-Treiber befindet sich unter dem Punkt "Netzwerkadapter". Deinstallieren und löschen Sie die Treibersoftware, indem Sie mit einem Rechtsklick auf "Deinstallieren" drücken.

Es ist möglich, dass nach der Deinstallation des alten Treibers und einem darauf folgenden Neustart, der richtige Ethernet-Treiber von Windows automatisch und korrekt installiert wird. Sollte dies aber nicht passieren, ist eine manuelle Installation notwendig, welche in der folgenden Anleitung Schritt für Schritt erklärt wird.

Installieren des neuen Ethernet-Treibers

  1. Falls Sie die Motherboardtreiber-CD noch besitzen, legen Sie sie nun in Ihr Laufwerk und lassen Sie die CD laden. Nach kurzer Zeit öffnet sich ein Fenster, indem Sie lediglich die Installation des Ethernet-Treibers auswählen, welcher auf den Treiber-CDs oft als Netzwerktreiber oder LAN-Treiber bezeichnet wird. Falls Sie den Ethernet-Treiber herunter geladen haben, öffnen Sie den Ordner und starten Sie das Setup.
  2. Die Installation ist selbsterklärend, da das Setup die Installation Schritt für Schritt voranbringt. Nach der Installation ist eventuell ein Neustart nötig, um den Treiber zu starten.

Nach Hochfahren des Computers sollte der Ethernet-Treiber automatisch gestartet werden und es sollten alle Netzwerkaktionen verfügbar sein. Eventuell öffnet sich das Setup erneut und schließt die letzten Einstellungen ab.

Teilen: