Alle Kategorien
Suche

Esszimmerlampe höhenverstellbar montieren

Esszimmerlampen werden oft höhenverstellbar angeboten, was den Vorteil hat, dass Sie damit den Essplatz individuell ausleuchten können. Sie müssen die Esszimmerlampe nur korrekt montieren.

Installieren Sie eine Lampe darüber.
Installieren Sie eine Lampe darüber.

Was Sie benötigen:

  • Esstisch
  • Dünne Leisten oder Schnur
  • Lot
  • Bohrmaschine
  • Kabel
  • Deckenkappe
  • Phasenprüfer

Höhenverstellbare Esszimmerlampe sinnvoll befestigen

Eine höhenverstellbare Esszimmerlampe macht nur Sinn, wenn Sie diese genau über dem Esstisch an der Decke montieren.

  1. Stellen Sie den Esstisch an die Stelle des Zimmers, an der er später stehen soll. Testen Sie den Platz genau, stellen Sie auch die Stühle drum herum, denn der Tisch muss an der Stelle stehen bleiben, sobald die Esszimmerlampe montiert ist - es sei denn, Sie wollen diese noch mal umsetzen.
  2. Ermitteln Sie die Mitte des Esstisches. Dazu legen Sie entweder 2 Leisten überkreuz auf den Tisch (die Leisten müssen über die Diagonalen die Ecken verbinden), oder Sie spannen zwei Schnüre entlang den Diagonalen über den Tisch.
  3. Halten Sie nun von der Decke aus ein Lot, sodass es genau auf den Kreuzungspunkt der Leisten auf dem Esstisch weist. Markieren Sie den Ausgangspunkt von dem Lot an der Decke. Das ist der Punkt, an dem die Esszimmerlampe montiert werden muss.
  4. Bohren Sie die notwenigen Löcher und befestigen Sie die Lampe mithilfe geeigneter Dübel.

Lampe im Esszimmer anschließen

Die Stromversorgung der Deckenlampe ist mittig in den Zimmern, die Esszimmerlampe wird aber nur in Ausnahmefällen an dieser Stelle montiert werden. Also müssen Sie ein Kabel von der Lampe zum Deckenanschluss ziehen. Dieses können Sie in einem Kabelschacht, den Sie an die Decke kleben, verlegen oder indem Sie das Kabel einfach in einer Schlaufe zum Anschluss führen. Das ist Geschmacksache und hängt auch von der Einrichtung ab.

  1. Schließen Sie die Lampe mit Küsterklemmen an das Kabel an. Achten Sie darauf, nur gleiche Farben miteinander zu verbinden und verdecken Sie die Lüsterklemme und die Schrauben an der Decke mit der Deckendose, die zur Lampe gehört. Befestigen Sie das Kabel ca. 2 cm von der Lampe entfernt an der Decke mit Schrauben oder Krampen.
  2. Entfernen Sie die Sicherung und prüfen alle Leitungen, die aus dem Deckenanschluss ragen, auf Strom. Bitte wirklich alle, denn ein Stromschlag ist auch dann tödlich, wenn jemand den Schutzleiter falsch montiert hat und deshalb auf gelbgrün Strom liegen sollte. (Hinweis: Wenn Sie eine solche Fehlbelegung bemerken, rufen Sie einen Elektriker!)
  3. Führen Sie nun das Kabel, das Sie an die Lampe angeschlossen haben, zum Deckenanschluss und befestigen es ca. 2 cm von diesem entfernt. Diese Befestigungen dienen dazu, dafür zu sorgen, dass das lange Kabel nicht an den Anschlüssen zieht.
  4. Verbinden Sie nun wieder die Kabel, die von der Lampe kommen, mit denen des Deckenanschlusses entsprechend den Farben über eine Lüsterklemme. Verdecken Sie alles mit einer Deckendose.

Fertigmontage der Esszimmerlampe

  1. Montieren Sie nun den Lampenschirm entsprechend der Anweisung bei der Esszimmerlampe mit der Fassung und setzen ein passendes Leuchtmittel ein.
  2. Verstellen Sie an der Zugautomatik die Einstellschraube so, dass die Lampe sowohl sicher in der gewünschten Position hängt, als auch leicht in eine andere Position gebracht werden kann. Die Einstellung müssen Sie von Zeit zu Zeit nachjustieren, weil die Federn in der Mechanik erlahmen bzw. je nach Raumtemperatur andere Spannung haben.

Schalten Sie den Strom an. Ihre Esszimmerlampe ist nun am richtigen Platz und erhellt den Tisch.

Teilen: