Alle Kategorien
Suche

Essigmücken - so wehren Sie sich gegen die Fruchtfliegen

Sie werden in Ihrem Haushalt von Essigmücken geplagt und wissen nicht, wie Sie sich gegen die Fruchtfliegen wehren können? Kein Problem, denn hier erfahren Sie wie es geht, und wo diese lästigen Insekten herkommen.

Essigmücken sind lästig, aber leicht zu bekämpfen.
Essigmücken sind lästig, aber leicht zu bekämpfen.

Was Sie benötigen:

  • Essigessenz
  • Fruchtsaft
  • Spülmittel
  • Obstfliegenfallen

Allgemeine Informationen zu Essigmücken

  • Die Essigmücken sind ebenfalls unter den Bezeichnungen Fruchtfliegen, Obstfliegen, Gärfliegen oder Essigfliegen bekannt. Sie sind Taufliegen, die aus der Familie der Fliegen kommen und zu den Zweiflüglern gehören. Zweiflügler werden häufig als Mücken bezeichnet. Daher kommt auch der Name der Essigmücken.
  • Die Körpergröße der Essigmücken beträgt zwei Millimeter. Ihr Lebensraum ist der Wald und andere feuchte Gebiete. Allerdings halten sich viele dieser Fliegen auch in der Nähe der Menschen auf und sind sofort vor Ort, wenn Obst offen in den Küchen herumliegt. Der Geruch von gärenden Substanzen, wie beispielsweise Getränkereste oder Obst, zieht sie magisch an.
  • Auf der Welt gibt es etwa 3000 Arten dieser sogenannten Essigmücken. In Deutschland findet man allerdings nur 50 verschiedene Arten dieser Fruchtfliegen. Die Vermehrung dieser Insekten geht blitzartig voran und kann nach kurzer Zeit ganze Schwärme herbeiführen. Ein Weibchen kann pro Stunde etwa 400 Eier legen. Die Larven schlüpfen bereits nach einem Tag.

Tipps zum Entfernen der Fruchtfliegen

  • Die wohl wirksamste Variante die lästigen Essigmücken zu beseitigen, ist die Verwendung von normaler Essigessenz. Stellen Sie ein Schälchen mit der Essigessenz neben den Obstkorb. Dies verhindert, dass die Fliegen von dem Obstgeruch angezogen werden, und vermeidet, dass Sie zu Ihnen ins Haus kommen.
  • Eine weitere Methode die Essigmücken zu verscheuchen, ist die Zubereitung einer speziellen Lösung aus Fruchtsaft und Spülmittel. Geben Sie beide Zutaten in eine Schale und stellen Sie diese in der Küche auf. Die Essigmücken landen in der Schale, da sie durch den Saftgeruch angelockt werden, und können durch das Spülmittel nicht mehr entfliehen. Nach wenigen Sekunden sind die Fliegen tot.
  • Selbstverständlich können Sie auch spezielle Obstfliegenfallen im Baumarkt kaufen und diese in Ihrer Küche aufstellen. Diese kosten allerdings etwas und sind keine bessere Alternative zu den Hausmitteln.
Teilen: