Alle Kategorien
Suche

Essen mit viel Eiweiß - zwei gesunde Rezepte mit Geflügel

Ernährungsexperten wissen: Geflügel gehört in der Regel zu den kalorienarmen Fleichsorten mit viel Eiweiß und hat sich deshalb im Rahmen einer gesunden Ernährung bewährt. Doch es kommt auch auf die richtige Zubereitung an. Mit einfachen Zutaten können Sie ein leckeres Essen zubereiten, das zusätzlich viel wertvolles Gemüse und wenig Fett enthält.

Hähnchengerichte mit Gemüse sind sehr gesund.
Hähnchengerichte mit Gemüse sind sehr gesund.

Zutaten:

  • Rezept 1:
  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 3 Esslöffel Pesto
  • 1 Esslöffel getrocknete Tomaten
  • 1 Esslöffel Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Rezept 2:
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Frischkäse
  • 50 g Blauschimmelkäse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 12 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • 1 Kopf grüner Salat
  • 1 Kopf Eichbergsalat
  • gehackte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Thymian
  • Rosmarin

Viel Eiweiß und wenig Kalorien - Hähnchen-Gemüse-Topf zum Genießen

Dieses leckere Essen enthält viel Eiweiß, wichtige Vitamine aus dem Gemüse und wenig Kalorien.

  1. Für die Zubereitung waschen Sie das Hähnchenbrustfilet zunächst, bevor Sie dieses mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft beträufeln.
  2. Bestreichen Sie das Fleisch von allen Seiten mit dem Pesto.
  3. Hacken Sie den Knoblauch und die Zwiebeln in feine Stücke und schneiden Sie die Karotten, die Paprika und die Zucchini klein.
  4. Braten Sie das Hähnchenfleisch von beiden Seiten leicht an und fügen Sie anschließend den zerhackten Rosmarin und den Knoblauch hinzu. Stellen Sie den Herd auf eine niedrige Stufe und braten Sie die Mischung weitere drei Minuten an.
  5. Fügen Sie dann die Zwiebeln, die Paprika, die Karotten und die Zwiebeln hinzu. Schmecken Sie die Mischung mit Pfeffer, Salz und den Kräutern der Provence ab.
  6. Lassen Sie das Gericht etwa eine Viertelstunde schmoren.
  7. Fügen Sie zum Schluss die kein geschnittenen getrockneten Tomaten hinzu.

Sie können das leckere Gericht als Snack mit viel Eiweiß abends servieren, um die nächtliche Fettverbrennung zu aktivieren. Kombiniert mit Reis oder Salzkartoffeln können Sie die Mischung auch als nahrhaftes Mittagsgericht essen.

Leichtes Essen für den Abend - schneller Hähnchensalat

  1. Für die Zubereitung des Hähnchensalates vermischen Sie zunächst den Frischkäse mit dem Blauschimmelkäse.
  2. Schneiden Sie das Hähnchenfleisch in kleine Streifen und braten Sie diese in einer Pfanne heiß an. Löschen Sie das Fleisch mit der Brühe ab.
  3. Reduzieren Sie die Hitze und rühren Sie den Käse ein. Lassen Sie die Mischung etwa 10 Minuten garen.
  4. Stellen Sie aus dem Zitronensaft, den Kräutern, dem Salz und dem Pfeffer eine Marinade her, die Sie über den in Streifen geschnittenen Salat gießen.
  5. Geben Sie die Hähnchen-Käse-Mischung auf den Salat und bestreuen Sie das Gericht mit Walnusskernen. Guten Appetit!
Teilen: