Alle Kategorien
Suche

Essen im Handgepäck - was zu beachten ist

Generell dürfen Sie Essen im Handgepäck mit sich führen. Je nach Reiseland sollten Sie sich allerdings vorher informieren, ob Ihnen die Einreise in das Land mit Ihrem mitgeführten Essen möglich ist.

Essen darf im Handgepäck mitgeführt werden.
Essen darf im Handgepäck mitgeführt werden.

Lebensmittel im Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle bringen

Für Essen im Handgepäck gibt es Sicherheitsbestimmungen, die Sie beachten sollten.

  • Sie dürfen nach wie vor Flüssigkeiten nur in geringen Mengen mit sich führen, insgesamt 1 Liter in 100-ml-Gefäßen. Beachten Sie, dass es dabei auf die Gefäßgröße ankommt und nicht den Inhalt in einem Gefäß.
  • Als Flüssigkeit gilt neben Getränken auch Essen wie z. B. Joghurt.
  • Sollten Sie einen Salat unterwegs essen wollen, denken Sie daran, keine Salatsoße dabei zu haben. Diese würde Ihnen höchstwahrscheinlich abgenommen werden.
  • Festes Essen wie belegte Brote, Obst, Kekse oder andere Süßigkeiten können Sie unbeschadet und problemlos im Handgepäck transportieren.

Essen in unterschiedliche Länder einführen

  • Beachten Sie die Flughafensicherheitsvorschriften, so dürfen Sie innerhalb der Europäischen Union Essen im Handgepäck mit sich führen.
  • Verreisen Sie allerdings nach Übersee, z. B. in Länder wie die USA, dann sollten Sie zuerst deren Einreisebestimmungen überprüfen.
  • Länder wie die USA oder Chile haben teils sehr strenge Regelungen. Darf man z. B. eigentlich nicht einmal eine Butterstulle mit in die USA nehmen, so sind die Vorschriften bezüglich Samen oder Nüssen in Ländern wie Chile sehr hart. Solche Länder bauen Obst, Gemüse, Nüsse oder andere Lebensmittel zum Export an und wünschen keine Verunreinigungen ihres Saatgutes.
  • Auch ist oft untersagt, Obst in ferne Länder mitzunehmen.
  • Essen Sie das Obst, die Nüsse oder Ihre Sandwiches schon vor dem Flug oder im Flugzeug vor der Landung auf, dann können Sie es im Handgepäck mitführen, da Sie es dann nicht mehr in das jeweilige Land einführen.
Teilen: