Alle Kategorien
Suche

Essen für Festival vorbereiten - leckere Ideen zum Mitnehmen

Essen für Festival vorbereiten - leckere Ideen zum Mitnehmen2:58
Video von I. Wentz2:58

Juhuu, endlich Sommer, endlich geht's los aufs Festival! Leider sind die Essensstände auf dem Festivalgelände oft überteuert, weshalb es sich anbietet eigene Verpflegung einzupacken. Aber wie soll das gehen ohne Kühlschrank? Lesen Sie in der folgenden Anleitung Anregungen, welches Essen sich für ein Festival eignet.

Was Sie benötigen:

  • Plastikgeschirr
  • Brot
  • Tahine
  • Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stabmixer
  • Besteck
  • Essgeschirr

Nehmen Sie Ihr Essen einfach mit! 

  • Packen Sie das Essen als allerletztes Gut mit in Ihr Festivalgepäck ein. Damit stellen Sie sicher, dass das Essen nicht unnötig lange gelagert wird. 
  • Bereiten Sie sich so genannte "Doggy-Bags". Das ist wiederverschließbares Plastikgeschirr, welches platzsparend in Plastiktüten gestapelt wird. 
  • Sammeln Sie in den Wochen vor dem Festival wiederverschließbare Plastikbehälter. Eiscreme, Margarine, Süßigkeiten und anderes Essen, werden in wiederverschließbaren Plastikbehälter verkauft. Sammeln Sie diese Behälter und reinigen Sie sie. In diese füllen Sie später Ihren Festivalproviant. Die Vorteile sind zum einen, dass Ihr Essen sicher verstaut ist und zum anderen können Sie die Behälter bedenkenlos nach Gebrauch vor Ort entsorgen. Das spart Platz und es entstehen keine zusätzlichen Kosten. 

Brotaufstriche für das Festival 

Essen für ein Festival muss zwei Kriterien erfüllen: Es muss möglichst lange ohne Kühlschrank haltbar bleiben und es soll sich vor Ort unkompliziert zubereiten lassen. Bereiten Sie Essen vor, das keine Milchprodukte enthält.

  1. Humus eignet sich dafür sehr gut. Lassen Sie den Inhalt einer 800g Dose vorgekochter Kichererbsen in einem Sieb abtropfen. 
  2. Schütten Sie die Kichererbsen zusammen mit 300g Tahine (Sesampaste) in einen Mixbecher. 
  3. Geben Sie den Saft einer Zitrone dazu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. 
  4. Mixen Sie die Zutaten mit einem Stabmixer so lange, bis sich eine sämige Masse entsteht. 
  5. Ist der Aufstrich zu zäh, einfach etwas Wasser untermischen, ist es zu flüssig dann Löffelchenweise untermixen. 
  6. Auch Hülsenfrüchte wie Bohnen sind als Brotaufstrich geeignet. Mixen Sie dazu einfach eine Dose vorgekochter, roter Bohnen mit dem Stabmixer zu einer sämigen Masse. Schmecken Sie den Aufstrich mit Salz und Pfeffer ab.  

Essen für das Festival auswählen

  • Wenn Sie nicht auf Wurst verzichten möchten, kaufen Sie am besten Waren wie Salami und Kabbernossi. Beide können unkompliziert gelagert und verzehrt werden. 
  • Milchprodukte wie Käse sind schwierig ohne Kühlschrank zu lagern. Schmelzkäseecken sind eine beliebte Alternative zum frischen Käse und sind auch über einen längeren Zeitraum ohne Kühlung haltbar.
  • Schokolade läuft Gefahr allzuschnell zu schmelzen. Müsliriegel können eine Alternative für die Tafel Schokolade sein.
  • Salzige Knabbereien wie Chips und Salzstangen sind hingegen ohne Bedenken einzupacken. Weder verderben Sie noch können Sie schmelzen.
  • Frisches Obst und Gemüse eignet sich nur bedingt als Essen für das Festival. Achten Sie darauf nur festes Obst wie Äpfel, Bananen, Paprika und Gurken lose einzupacken. Weiche Früchte wie Beeren- und Steinobst sowie Tomaten sind in festem Plastikgeschirr besser aufgehoben. Verzehren Sie weiches und sehr reifes Obst und Gemüse zuerst.
  • Falls Sie keine Lust haben allzu viel Zeit in Vorbereitungen zu stecken, dann treffen Sie Vorsorge mit fertigem Essen aus der Dose. Thunfisch, Leberaufstrich, eingelegtes Obst und Gemüse im Glas sind auch sehr lecker. 

Was Sie noch einpacken sollten

  • Brot als Grundnahrungsmittel sollte in Ihrem Festival Package nicht fehlen. 
  • Messer, Gabeln und Löffel sowie Schneideunterlage und verschiedene Teller sind Teil der Grundausstattung. Eine kleine Flasche Geschirrspülmittel und Küchenkrepp runden die Vorbereitungen ab. 

Nun sind Sie bestens gerüstet, um für Ihr leibliches Wohl zu sorgen. Viel Spaß auf dem Festival! 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos