Alle Kategorien
Suche

Essen bei heißem Wetter - Rezeptvorschläge

Essen bei heißem Wetter - Rezeptvorschläge2:23
Video von Brigitte Aehnelt2:23

Bei heißem Wetter etwas zu essen, macht nur Spaß, wenn die Gerichte der Hitze angepasst sind. Auch das Kochen wird deutlich erleichtert, wenn man im Sommer öfter auf kalte Speisen zurückgreift.

Zutaten:

  • Salat
  • Gemüse
  • Gurken, Tomaten, Paprika
  • Milchreis, Milch, Obst

Was soll man im Sommer essen?

Gerade bei heißem Wetter ist es besonders gut, wenn Sie viel frisches Obst und Gemüse essen. Dies liefert Mineralien sowie Zucker und Flüssigkeit.

  • Bei Hitze haben die meisten Menschen nicht so großen Hunger, deswegen eignet sich leichtere Kost als im Winter.
  • Der Körper wird durch heiße Speisen noch mehr erhitzt. Dadurch fühlen Sie sich erschöpft und können kaum etwas essen. Greifen Sie also auf Rezepte zurück, die kalt oder lauwarm gegessen werden.
  • Auch vermehrt Süßspeisen können Sie im Sommer als Hauptgerichte essen. Wenn Ihnen nur Süßes nicht reicht, können Sie vorweg einen einfachen grünen Salat essen.

Rezepte bei heißem Wetter

  1. Bei heißem Wetter sollten Sie jede Menge Salate essen. Salate müssen nicht nur Obst oder Gemüse enthalten. Sie können sie zu einer sättigenden Speise machen mit den richtigen Zutaten. Machen Sie beispielsweise einen griechischen Salat mit viel Öl und Schafskäse.
  2. Außerdem eignen sich Nudel-, Kartoffel- oder Reissalate. Für den Sommer sollten Sie diese reichhaltigeren Salate allerdings bevorzugt mit Öl und Zitrone anmachen und frisches Gemüse hinzufügen.
  3. Machen Sie doch eine kalte Suppe zum Essen. Ein spanisches Gazpacho können Sie z. B. aus rohen Gurken, Tomaten und Paprika zubereiten.
  4. Die Zutaten müssen Sie waschen, putzen, schälen und pürieren. Einfach mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Sättigung reichlich Olivenöl zufügen. Wenn Sie es mögen, können Sie noch etwas Frischkäse oder Joghurt unterrühren und dazu Stangenbaguette servieren.
  5. Besonders lecker schmecken im Sommer Süßspeisen. Kochen Sie schon am Vorabend oder morgens frischen Milchreis mit Vanille und Zucker und lassen diesen dann gut durchkühlen, bei Bedarf sogar im Kühlschrank.
  6. Servieren Sie zum Milchreis Apfelmus, Kirschen oder anderes Obst. Das bringt Erfrischung bei heißem Wetter.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos